Hermann Gröhe

Hermann Gröhe, vom Rat der EKD berufenes Mitglied der 12. Synode der EKD.

Bundesminister a.D./MdB, vom Rat der EKD berufenes Mitglied der 12. Synode der EKD
Evangelische Kirche im Rheinland

Ausbildung / Studium
Bis 1987 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln

Abschluss Ausbildung / Studium
1987 Erstes Juristisches Staatsexamen
1993 Zweites Juristisches Staatsexamen

Beruflicher Werdegang
Seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages
2008 - 2009 Staatsminister im Bundeskanzleramt
2009 - 2013 Generalsekretär der CDU Deutschlands
2013 - 2018 Bundesminister für Gesundheit
seit 12/2014 Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied: Christine Lieberknecht
2. stellvertretendes Mitglied: Thomas Rachel