Dr. Jan Lemke

Jan Lemke, Mitglied der 12. Synode der EKD.

Richter am Landgericht, Mitglied der 12. Synode der EKD
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Ausbildung / Studium
1986 - 1988 Universität Trier: Jura u. Japanologie
1988 - 1992 Universität Kiel: Jura, Frisistik u. Pädagogik
1992 - 1995 Referendariat Bezirk OLG Oldenburg

Abschluss Ausbildung / Studium
1991 Erstes Staatsexamen
1995 Zweites Staatsexamen

Zusatzqualifikationen
1997 Dr. jur.

Beruflicher Werdegang
Seit 1995 Richter am Landgericht Magdeburg, Zivil-/Strafsachen, Notargeschäftsprüfer

Veröffentlichungen
Dissertation "Nationale Minderheiten und Volksgruppen im schleswig-holsteinischen und übrigen deutschen Verfassungsrecht", Kiel 1998

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied: Silke Boß
2. stellvertretendes Mitglied: Dr. Hans-Christoph Maletz