Dore Struckmeier-Schubert

Dore Struckmeier-Schubert, Mitglied der 12. Synode der EKD.

Presse- und Öffentlichkeitsreferentin, Mitglied der 12. Synode der EKD
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Ausbildung / Studium
1971 - 1979 Studium f.d. Lehramt an Gymnasien (Geschichte/Germanistik), Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Abschluss Ausbildung / Studium
1979 Erstes Staatsexamen

Zusatzqualifikationen
1989 Medienberaterin der EKHN
1991 EKHN-Bevollmächtigung als Prädikantin
2007 Grundausbildung zur Notfallseelsorgerin

Beruflicher Werdegang
1986 - 1989 Geschäftsführende Redakteurin Materialdienst "Der Gemeindebrief" im GEP
Seit 1989 Interne Kommunikation/Ev. Öffentlichkeitsarbeit Frankfurt
Seit 2000 Politische Referentin und Büroleiterin der Frankfurter FDP-Stadtverordnetenfraktion
Seit 2008 Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Dezernat V der Stadt Frankfurt a.M.

Veröffentlichungen
Zahlreiche Zeitungs- und Zeitschriftenartikel

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied: Alexander Gemeinhardt
2. stellvertretendes Mitglied: Dieter Zorbach