Der Mensch - mehr als Worte

Bilderzyklus zum Synoden-Schwerpunktthema

02. November 2002

Borussia Dortmund ist deutscher Fußball-Meister. Jubelnd halten die Spieler die begehrte Trophäe in die Höhe. Man meint den ohrenbetäubenden Applaus der Fans zu hören, wenn man das Foto betrachtet. Auf der Seite daneben sieht man einen australischen Ureinwohner, der ein Kreuz vor sich hält. "Mit Ehre und Herrlichkeit hast du ihn gekrönt" steht unter beiden Bildern, ein Zitat aus dem 8. Psalm der Bibel.

Die vielfältigen Aspekte des Mensch-Seins will die Broschüre darstellen, in der die beiden Bilder unter vielen anderen zu finden sind. Erstmalig zur diesjährigen Tagung der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wurde das Schwerpunktthema "Was ist der Mensch?" bereits im Vorfeld in einer solchen Form aufbereitet. Auf 64 Seiten findet man Fotos von Alten und Jungen, Gesunden und Kranken, von Lebensfreude und Nachdenklichkeit, begleitet vom fortlaufenden Psalmtext und Literaturauszügen.

Die Broschüre wurde an die Teilnehmer der Synode verschickt, gemeinsam mit den Texten, die auf der Tagung zu verhandeln sind. Im Anschluss an die Synode soll das Heft zu einer Dokumentation erweitert werden. Die erarbeitete Kundgebung zum Schwerpunktthema wird aufgenommen, ebenso die Predigten, Andachten und Bibelarbeiten der fünftägigen Veranstaltung.

Timmendorfer Strand, 01. November 2002
Pressestelle der EKD
Silke Fauzi



erweiterte Suche