Beschlüsse

2. Tagung der 10. Synode der EKD Trier, 2. - 7. November 2003

Wahl des Rates und des/der Vorsitzenden sowie der Stellvertretung

Beschluss
der 10. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
auf ihrer 2. Tagung

zur

Wahl des Rates und des/der Vorsitzenden sowie der Stellvertretung

Der Rat der EKD wird gebeten, unter Einbeziehung der Kirchenkonferenz und des Präsidiums der Synode der EKD in Bezug auf das Verfahren der Ratswahl und der Wahl des/der Vorsitzenden sowie der Stellvertretung zu prüfen, ob eine neue gesetzliche Regelung angezeigt ist.

Der Rat der EKD wird gebeten, der Synode zu ihrer 3. Tagung im November 2004 einen Zwischenbericht zu erstatten.

Trier, den 6. November 2003


Die Präses der Synode
der Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Veröffentlichung der Beschlüsse erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Ausfertigung durch die Präses der Synode!



erweiterte Suche