Ratsbericht: Vorfälle in Afghanistan

05. November 2006 (Länge 05:51)

Die Leichenschändung deutscher Soldaten in Afghanistan führt EKD-Ratsvorsitzender Wolfgang Huber an und mahnt, dass die Empörung über diese Geschehnisse in der Ferne nicht von alltäglichem Rassismus und verborgenen Formen der Gewalt in nächster Nähe ablenken darf.



erweiterte Suche