6. Tagung der 10. Synode der EKD

Dresden, 04. - 07. November 2007

Verlaufsplan

für die 6. Tagung der 10. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 4. bis 7. November 2007 im Congress Center Dresden

Sonntag, 4. November 2007

9.30 Uhr - 10.30 Uhr

Eröffnungsgottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche

Predigt Landesbischof Jochen Bohl
 
11.15 Uhr - 13.00 Uhr

Plenum

Eröffnung der Tagung

Grußworte

Mündlicher Bericht des Rates der EKD
 
13.00 Uhr

Pressekonferenz
 
15.00 Uhr - 16.30 Uhr

Plenum

Weitere Grußworte

Feststellung der Anwesenheit

Feststellung der Tagesordnung

Wahl in den Nominierungsausschuss

Einbringung des schriftlichen Berichtes des Rates

Aussprache über beide Teile des Berichtes des Rates
 
17.00 Uhr - 18.45 Uhr

Plenum

Fortsetzung der Aussprache über den Bericht des Rates

Bericht des Nominierungsausschusses
 
20.00 Uhr - 22.00 Uhr

Plenum

Wahlen in die Tagungsausschüsse

Bericht des Diakonischen Werkes der EKD

Aussprache

Umsetzung der Beschlüsse der 5. Tagung der 10. Synode der EKD 2006 in Würzburg

Aussprache

Weitere Berichte und Aussprache
 
 
Montag, 5. November 2007

9.00 Uhr

Plenum

9.00 Uhr -   9.40 Uhr

Bibelarbeit zum Schwerpunktthema Frau Ulrike Greim-Haspel
 
9.40 Uhr - 10.20 Uhr

Referat zur Einführung in das Schwerpunktthema Prof. Dr. Eberhard Hauschildt
 
10.20 Uhr - 10.40 Uhr

Einbringung der Ergebnisse des Vorbereitungsausschusses
Direktor Dr.h.c. Peter Bukowski, Vorsitzender des VBA

Anschließend - Aussprache zum Schwerpunktthema
 
11.30 Uhr - 13.00 Uhr

Plenum

Fortsetzung der Aussprache zum Schwerpunktthema
 
13.00 Uhr

Pressekonferenz
 
16.00 Uhr - 18.45 Uhr

Plenum

Fortsetzung der Aussprache zum Schwerpunktthema

18.45 Uhr

Presseempfang
 
20.00 Uhr - 21.30 Uhr

Plenum


Dienstag, 6. November 2007 
 
9.00 Uhr -   9.15 Uhr

Morgenandacht Domprediger Joachim Hempel
 
9.15 Uhr - 11.15 Uhr

Plenum

Einbringung des Kirchengesetzes über den  Haushaltsplan und die Umlagen der EKD für das  Haushaltsjahr 2008

Bericht des Haushaltsausschusses und erste Beratung des Kirchengesetzes über den Haushaltsplan und die Umlagen der EKD für das Haushaltsjahr 2008

Haushalts- und Kassenführung im Rechnungsjahr 2006

Entlastung -Aussprache und Beschlussfassung

Einbringung der Vorlage zur Änderung der Geschäftsordnung der Synode der EKD

Einbringung von zwei gesetzesvertretenden Verordnungen des Rates der EKD nach § 29 Abs. 2 GO.EKD

Beschlussfassung
 
11.30 Uhr - 13.00 Uhr

Plenum

Einbringung und erste Beratung des Kirchengesetzes zur Änderung des Kirchengesetzes über die Verteilung der von den Gliedkirchen zu wählenden Mitglieder der Synode der EKD

Einbringung und erste Beratung des Kirchengesetzeszur Änderung des Kirchengesetzes über die Verteilung der Stimmen in der Kirchenkonferenz der EKD

Einbringung eines Antrages auf Änderung der Grundordnung aus der Mitte der Synode nach Art. 26a Abs. 1 S. 1 GO
 
13.00 Uhr

Pressekonferenz
 

Mittwoch, 7. November 2007

9.00 Uhr -  9.15 Uhr

Morgenandacht Frau Christine Fette

 9.15 Uhr - 12.30 Uhr

Plenum

Zweite und dritte Beratung des Kirchengesetzes über den Haushaltsplan und die Umlagen der EKD für das Haushaltsjahr 2008
Beschlussfassung

Änderung der Geschäftsordnung der Synode der EKD
Beschlussfassung

Zweite und dritte Beratung des Kirchengesetzes zur Änderung des Kirchengesetzes über die Verteilung der von den Gliedkirchen zu wählenden Mitglieder der Synode der EKD
Beschlussfassung

Zweite und dritte Beratung des Kirchengesetzes zur Änderung des Kirchengesetzes über die Verteilung der Stimmen in der Kirchenkonferenz der EKD
Beschlussfassung

Beschlussfassung über den Antrag auf Änderung der Grundordnung aus der Mitte der Synode nach Art. 26a Abs. 1 S. 1 GO
 
13.30 Uhr

Pressekonferenz
 
14.30 Uhr - 18.00 Uhr

Plenum

Ausschussberichte
Beratung und Beschlussfassung

Schlussworte
 
20.00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst in der Frauenkirche Dresden

Predigt Bischof Peter Krug

Informationen zum Veranstaltungsort "Congress Center Dresden"



erweiterte Suche