3. Tagung der 11. Synode der EKD

Hannover, 07. bis 10. November 2010

Filme: Einbringungsreden

Einbringung des Entwurfs eines Kirchengesetzes zur Regelung der Dienstverhältnisse der Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Kirche in Deutschland

Landesbischof Dr. Ulrich Fischer

Es gebe nicht weniger als 11 unterschiedliche Pfarrdienstgesetze in den 22 Gliedkirchen, erklärt Landesbischof Ulrich Fischer in seiner Einbringung des Kirchengesetzentwurfs zur Regelung der Pfarr-Dienstverhältnisse. Viele der Pfarrdienstgesetze seien schon älter und nicht mehr auf dem neuesten Stand: „Das führt zu Unübersichtlichkeit und Auslegungsproblemen.“ Außerdem erschwere das die Akzeptanz kirchlichen Rechts bei staatlichen Stellen oder Betroffenen, die nicht zu den „kirchlichen Insidern“ gehörten.

08. November 2010


Einbringung des Kirchengesetzes über den Haushaltsplan und die Umlagen der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Haushaltsjahr 2011

Vizepräsident Klaus Winterhoff

EKD-Ratsvizepräsident Klaus Winterhoff erläutert den Haushaltsplan und die Umlagen der Evangelischen Kirche in Deutschland für das kommende Haushaltsjahr. Es sei überraschend und erfreulich, dass die große Unruhe und viele Verwerfungen in Folge der Wirtschafts- und Finanzkrise weniger Probleme beschert hätten als erwartet. Aber, mahnt Winterhoff: „Trotz positiver Kirchensteuerentwicklung gibt es zu den Konsolidierungskursen landauf, landab keine Alternative!“

08. November 2010




erweiterte Suche

 

Das könnte Sie auch interessieren...



Nützliches

Verbundene Tagungen