Vorstellung der Kandidatin Edeltraud Glänzer für die Nachwahl in den Rat der EKD

07. November 2010

Die Kandidatin für die Nachwahl in den Rat der EKD, Edeltraud Glänzer, ist Mitglied des Hauptvorstandes des Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie Energie (IGBCE). Als Gewerkschafterin und Christin sei ihr besonders wichtig der Inhalt des Mottos dieser Synode: „Niemand darf verloren gehen.“ Bildung und Chancengleichheit müsse gestärkt werden. Ein weiteres ihrer Ziele sei es, den Dialog zwischen Kirchen und Gewerkschaften auszubauen. Dafür biete sie sich als Brückenbauerin und Übersetzerin an.



erweiterte Suche

 

Das könnte Sie auch interessieren...



Nützliches

Verbundene Tagungen