Pressekonferenz vom 04. November 2012

Mit Katrin Göring-Eckardt und Nikolaus Schneider

Pressekonferenz vom 04. November 2012

Statement Katrin Göring-Eckardt

Um was geht es bei der Synode in Timmendorfer Strand? Die Präses der EKD-Synode, Katrin Göring-Eckardt, äußert sich in einer Pressekonferenz der fünften Tagung der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das Gremium werde sich unter anderem mit aktuellen Themen beschäftigen wie dem ersten Jahrestag der Aufdeckung der NSU-Morde und ihrer fragwürdigen Aufklärung durch Bundeseinrichtungen.

04. November 2012


Pressekonferenz vom 04. November

Statement von Nikolaus Schneider

Der Vorsitzende des Rates der EKD und Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus Schneider, erklärt bei der Pressekonferenz, welche Bedeutung und Chancen sich bieten, falls das Reformationsjubiläum 2017 im Rahmen eines bundesweiten Feiertags begangen werden könnte. „Das ist ein anderes Erleben eines Feiertages, eines Festes, wenn Ruhe und Konzentration in der  Stadt herrschen.“

04. November 2012


Pressekonferenz vom 04. November

Statement von Nikolaus Schneider (Teil 2)

„Der Organspende-Skandal ist bedauernswert und zeigt die ganze Misere, dass es in Deutschland zu wenige Organe gibt“, sagt der Vorsitzende des Rates der EKD und Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus Schneider. Er selbst trage seit Jahrzehnten seinen Organspendeausweis mit sich, weil er sich sicher sei, Gott brauche nicht seine Organe, um ihm ein neues Leben zu schenken. Aber die Evangelische Kirche habe die unterschiedlichen Entscheidungen der Christen zur Organspende zu respektieren.

04. November 2012