Schlussgottesdienst

12. November 2013: Die neue Präses und die neuen Ratsmitglieder werden in ihre Ämter eingeführt

Weitere Fotostrecken


Im Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche in Düsseldorf-Kaiserswerth wurden die drei neuen EKD-Ratsmitglieder Irmgard Schwaetzer (FDP, r.) als Präses, die Tübinger Theologieprofessorin Elisabeth Gräb-Schmidt (M.) und der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (l.) in ihre Ämter eingeführt.