Grußwort der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen

Hannelore Kraft (SPD)

10. November 2013

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) dankt in ihrem Grußwort für die Einladung zum Eröffnungsgottesdienst der EKD-Synode in „dieser Zeit harter Auseinandersetzungen“. Kraft sagte: „Ich habe etwas gespürt, was auch wir Politiker dringend brauchen: Geborgenheit.“  Sie äußerte sich auch zum Schwerpunktthema der Synode „Es ist genug für alle da – Welternährung und nachhaltige Landwirtschaft.“ Damit werde ein Thema in den Fokus gerückt, das selbst in internationalen, politischen Treffen oft zu kurz komme. „Wir, Staat und Kirche, müssen die Bewahrung der Schöpfung als eine große und gemeinsame Aufgabe ansehen.“



erweiterte Suche

 

Das könnte Sie auch interessieren...



Nützliches

Verbundene Tagungen