Bericht aus dem Themenausschuss zur Kundgebung

Detlef Klahr

12. November 2014

Vor der Beschlussfassung der Kundgebung „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“  berichtet aus dem Themenausschuss Dr. Detlef Klahr, der Vorsitzender des Vorbereitungsausschusses der EKD-Synode. Es sei intensiv gearbeitet worden. „Es ist noch mal deutlich geworden, wie vielfältig das Thema ist und dass wir als evangelische Kirche die Notwendigkeit haben, Konsequenzen für die Kommunikation des Evangeliums zu ziehen.“ Chancen und Gefahren seien in den Blick genommen worden. Der Text verstehe sich als ein Auftakt zur weiteren Beschäftigung mit diesem Thema.