Über Flüchtlinge

Pressekonferenz am 12. November 2014

12. November 2014

„Es wundert niemanden, dass sich die Synode zum Thema Flüchtlinge äußert.“ Laut Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland, Irmgard Schwaetzer, gehörten dazu etwa schneller Asylentscheidungen, wie sie am Mittwoch auf der Abschlusspressekonferenz sagt. „Wir freuen uns, dass der Innenminister signalisierte, mehr legale Wege nach Europa zu ermöglichen.“ Die Synode ihrerseits habe begriffen, dass Flüchtlingsfragen allein im nationalen Kontext nicht mehr zu regeln seien. „Die Synode möchte zudem auch nicht das Kirchenasyl in Frage gestellt sehen.“