Videos

Abschlusspressekonferenz vom 11.11. (2/3)

Arbeit der Synode

11. November 2015

Die Arbeit der Synode in Bremen konnte laut Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, viele Ergebnisse erzielen. Die protestantische Aufarbeitung der Judenmission führe zu einem Diskussionsprozess. Ein Reformationsjubiläum 2017 ohne Klärung der Frage der Judenmission könne sich Schwaetzer nicht vorstellen. Auch die Grundordnungsänderung der EKD sei einstimmig verabschiedet worden. „Das klärt das Kirche-sein der EKD, nämlich durch die Gemeinschaft ihrer Gliedkirchen“. Nach 70 Jahren Diskussion könne das Thema nun zu den Akten gelegt werden.