Videos

Pressekonferenz vom 10. November (1/3)

Haushalt der EKD

10. November 2015

Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses der EKD-Synode, Friedrich Vogelbusch, fasst in der Pressekonferenz am Dienstag wichtige Punkte zum EKD-Haushalt zusammen. Mehr als fünf Milliarden Euro Kirchensteuer haben die Gliedkirchen einnehmen können. Ein Viertel mehr als im Jahr zuvor. Dazu geführt habe die hohe Beschäftigung und höhere Gehälter. „Der Heilige Geist wirkt. Aber er wird nicht so wirken, dass dieser Zustand anhalten wird.“