Wahl des Rates der EKD

Kandidaten und Kandidatinnen

Gewählt ist: Prof. Dr. Andreas Barner

Vorstandsvorsitzender, Ingelheim

„Wirtschaft und Unternehmensperspektive ist eine, die für den Rat wichtig sein kann“, sagt Andreas Barner, Ingelheim. Das sei etwa bei der Entscheidungsfindung der Fall, wie Flüchtlingen weitergeholfen werden kann. Als Unternehmensvertreter stehe er für den christlichen Glauben ein und könne den Rat vielfältiger machen.