Wahl des Rates der EKD

Kandidaten und Kandidatinnen

Norbert Nordholt

Vors. Richter am Finanzgericht, Schüttorf

„Es hat Verfassungsrang, den Beteiligten zu hören. Das ist Voraussetzung für ein gerechtes Urteil“, erklärt Norbert Nordholt aus Schüttdorf. Die Meinung der Gemeinden in die Arbeit der EKD einzubringen, da sie einen wesentlichen Kontakt zu den Menschen herstellten, sieht er als eine Aufgabe als EKD-Ratsmitglied.