Gruppenbild AGU, 2011

Arbeitsgemeinschaft Umweltbeauftragte

Die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der Gliedkirchen in der EKD (AGU) ist ein Zusammenschluß, der von ihren Landeskirchen ernannten Beauftragten für Umweltfragen und ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hannover, 18.06.2015 | EKD-Ratsvorsitzender zur Öko-Enzyklika: Ein Text zum richtigen Zeitpunkt
Bedford-Strohm begrüßt Klimaschutz-Offensive von Papst Franziskus
Große Zustimmung zu den Kernaussagen der neuen Umwelt-Enzyklika „Laudato Si´“, zu diesem Fazit kommt der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm: „Dieser Text aus Rom kommt zum richtigen Zeitpunkt. 2015 ist mit den wegweisenden internationalen Konferenzen für die Zukunft der Menschheit auf unserem Planeten ein außerordentlich wichtiges Jahr.“



Heidelberg, 11.06.2015 | Was bedeutet das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) für kirchliche Institutionen?
Zur Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie in nationales Recht trat am 22. April 2015 das Energiedienstleistungsgesetz in Kraft. Da die kirchlichen Institutionen eine besondere Zielgruppe sind, die von den Anforderungen des Gesetzes durchaus betroffen sein werden, ...



Stuttgart, 05.06.2015 | Mehr Klimaschutz mit weniger Kohle!
Resolution Kirchentag 2015
Ende des Jahres soll in Paris das internationale Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll verabschiedet werden. Paris muss zu einem klimapolitischen Wendepunkt werden hin zu einem System, das allen Menschen den Zugang zu ausreichend Energie ermöglicht, während Energieeffizienz und Erneuerbare Energien fossile Energieträger ersetzen.



Stuttgart, 01.06.2015 | AGU auf Kirchentag 2015 in Stuttgart
Der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni 2015 steht unter der Losung "damit wir klug werden" aus dem 90. Psalm, Vers 12. Die AGU hat ihren Stand im Zentrum Mobilität, Energie, Ressourcen: Zelthalle 12 Außenbereich, Cannstatter Wasen (948 / Q31) mit einem umfangreichen Programm in der Zelthalle und drumherum in der MachBarN



Düsseldorf, 28.05.2015 | Vier Bienenvölker am Landeskirchenamt angesiedelt
Naturschutzprojekt am Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
Launiger Einstieg: "Wir haben uns deutlich vermehrt", meinte der Vizepräsident der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Johann Weusmann, in der Pressekonferenz anlässlich der Ansiedlung von 200.000 Bienen in einem Gartenstück des Landeskirchenamts in Düsseldorf.



Hannover, 20.05.2015 | Weltweiter Hunger ist besiegbar
EKD-Studie zur Welternährung fordert Weichenstellung für Agrarentwicklung
Hunger ist kein Schicksal, sondern die Folge von Politik- und Marktversagen und damit abwendbar. Das ist das Ergebnis einer jüngsten Studie zur Welternährung, die die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am heutigen Mittwoch, 20. Mai in Berlin veröffentlicht hat. Die Studie mit dem Titel „Unser tägliches Brot gib uns heute“ benennt Maßnahmen, mit denen Politik, Wirtschaft und Verbraucher den notwendigen Kampf gegen den Hunger weiter vorantreiben können.



Berlin, 06.05.2015 | Länder sollen Fracking-Gesetz ablehnen:
AGU unterstützt offenen Brief an Bundesrat
Sehr geehrte Ministerpräsidentinnen, sehr geehrte Ministerpräsidenten, zeigen Sie, dass der Schutz von Grundwasser, Umwelt und Gesundheit für Sie höchste Priorität hat und schließen Sie sich dem Votum Ihrer UmweltministerInnen für ein Fracking-Verbotsgesetz in der Bundesratssitzung am 8.Mai an. In Deutschland gibt es bereits mehr als 2000 Kommunen und Gemeinden, die Fracking auf ihrem Gebiet nicht zulassen wollen. Jede Fracking-Bohrung führt zu Flächenversiegelung und zur Einschränkung der Lebensqualität der AnwohnerInnen. Der Bevölkerung werden die volkswirtschaftlichen Folgekosten einer Fördertechnik aufgebürdet, die ihr keinen Nutzen bietet.



Stuttgart / Ostfildern, 14.04.2015 | Bundesverdienstkreuz für Engagement im Bereich Bewahrung der Schöpfung
Hohe Auszeichnung für Hans-Hermann Böhm
Der frühere Umweltbeauftragte der württembergischen Landeskirche Dr. Hans- Hermann Böhm ist am Dienstag, 14. April, mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl hat dem Agrarbiologen im Rahmen eines Empfangs im Stadthaus von Ostfildern die Urkunde und das Ehrenzeichen über- reicht. „Mit Hans-Hermann Bo¨hm wird eine Person geehrt, die in ganz besonderer Weise für eine tatkräftige Verbindung zwischen Glaubens-Überzeugung und Glaubens-Praxis steht“, sagte Oberkirchenrat Prof. Dr. Ulrich Heckel in seinem Grußwort für die Landeskirche. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes sei „ein deutliches und ermutigendes Zeichen der Würdigung aller Arbeit, die im Bereich Bewahrung der Scho¨pfung getan wird – im gesellschaftlichen wie im kirchlichen Kontext“



Berlin, 01.04.2015 | „Probebohrung“ am Bundeskanzleramt
Protest gegen Kabinettsbeschlüsse zu Fracking.
Anlässlich der Kabinettsbeschlüsse zur Fracking-Technologie haben heute der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact, Deutscher Naturschutzring (DNR), Naturschutzbund Deutschland (NABU), Umweltinstitut München, Robin Wood, PowerShift, die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der EKD (AGU) vor dem Bundeskanzleramt eine symbolische Fracking-Probebohrung vorgenommen. Ihr Protest richtet sich gegen die Absicht von Energiekonzernen, in mehreren Regionen Deutschlands mit dem umstrittenen Fracking Erdgas aus tiefen Erdschichten zu gewinnen. Die Organisationen fordern ein Verbot dieser Technologie.



Dortmund, Aachen, Hamburg, 26.03.2015 | Nun online: Klimapilgern.de
So lautet die nun zugängliche Internetadresse des aus der Initiative der Entwicklungspolitischen Klimaplattform "Klima der Gerechtigkeit" hervorgegangenen Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit, der unter dem Motto „Geht doch!“ von Mitte September bis Anfang Dezember 2015 von Flensburg nach Paris führt.



Ältere Artikel, Meldung und Veröffentlichungen ...

finden Sie bei den jeweiligen Themen, den Publikationen oder im Archiv. Bitte nutzen Sie die Navigation in der linken Spalte oder die Suche.

Die Pressemitteilungen und Veröffentlichungen sind jahrgangsweise organisiert und die Einträge aus den einzelnen Jahren finden sie in den jeweiligen Ordnern. Die jeweils aktuellsten Meldungen finden sich unter dem Stichwort Aktuelles Zu den Einzelthemen kommen sie auch über Themen 

Archiv 2015



Archiv 2014



Archiv 2013



Archiv 2012



Archiv 2011



Archiv 2010



Archiv 2009



Archiv 2008



Archiv 2007



Archiv 2006 und früher



Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Mobilität

Für die Deutschen Aktionstage der Nachhaltigkeit im Juni 2014 stehen vielfältige Aktionsmöglichkeiten für die Arbeit in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen und Gruppen zur Verfügung.

Kontakt

Die AGU erreichen Sie über die AnsprechpartnerInnen in den Landeskirchen oder den Vorstand.


Copyright © 2015 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 05.07.2015 21:37