EKD-Synode 2014
Die siebte verbundene Tagung fand vom 6. bis 12. November in Dresden statt. Das Schwerpunktthema lautete: „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“.
» Aktuelles » Schwerpunktthema » Fotostrecken » Videos » Podcast » Presse
Frau bei der Feldarbeit in Ruanda

"Brot für die Welt" fordert mehr Einsatz gegen Mangelernährung

Satt ist nicht genug!

Das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" hat zu mehr Engagement im Kampf gegen Fehlernährung aufgerufen. "Das Menschenrecht auf Nahrung ist erst dann umgesetzt, wenn Menschen nicht nur die richtige Menge, sondern auch die richtige Vielfalt an Nahrung zu sich nehmen", sagte die Präsidentin des Hilfswerks, Cornelia Füllkrug-Weitzel.

Mann und Frau umarmen sich.

Ein sensibles Modell

In Mosbach leben Kriegsflüchtlinge zusammen mit Behinderten auf dem Gelände der Johannes-Diakonie

Sie kamen auf dem Landweg oder übers Mittelmeer nach Deutschland, nun wohnen sie in einem bislang von Menschen mit Behinderungen genutzten Wohnhaus: 40 Flüchtlinge aus Syrien und Pakistan leben seit zwei Monaten bei der Johannes-Diakonie in Mosbach.

Cover Themenheft Bild und Bibel

„Katholiken und Evangelische trennt immer noch zu viel"

Ratsvorsitzender Bedford-Strohm anlässlich des 50. Jahrestags des katholischen Ökumenismus-Dekrets

Die katholische und evangelische Kirche trennt nach Überzeugung des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm "immer noch zu viel". Die zurückliegenden 50 Jahre Ökumene hätten zwar große Annäherungen zwischen den Kirchen gebracht. "Wir sind aber noch lange nicht am Ziel, auch wenn uns mehr eint als trennt..."

Junges Paar im Park

Die Kunst des Vergebens

Buß- und Bettag: "Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern"

Vergeben - das fällt meist schwer. Es braucht Kraft und vor allem auch Zeit, um aus tiefer Überzeugung heraus verzeihen zu können. Doch der Weg lohnt sich, sagen Therapeuten. Denn wer vergibt, tut auch etwas für die eigene Seele.

Heinrich Bedford-Strohm

Toleranz nicht auf Kosten der eigenen Identität

ARD-Themenwoche unter dem Motto "Anders als Du denkst"

Bei einer Podiumsdiskussion des Bayerischen Rundfunks im Vorfeld der ARD-Themenwoche äußerten sich Religionsvertreter zur Toleranz. Der Streit um die Wahrheit sei wichtig für die Allgemeinheit, sagte Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Kirche will "neue Räume" im Internet nutzen

Neuer Ratsvorsitzender Bedford-Strohm in Amt eingeführt

Um das Evangelium zu verkünden, hat sich die evangelische Kirche entschieden, stärker auf digitale Medien zu setzen. Zudem bezog der neue EKD-Ratschef Stellung: gegen Sterbehilfe und für militärischen Schutz der vom IS bedrohten Menschen im Nordirak.

News

Kalenderblatt "Bild und Bibel"

Wir befinden uns seit dem Reformationstag im Themenjahr "Reformation – Bild und Bibel", das wir jeden Monat von einer anderen Seite beleuchten. Im Zentrum stehen dabei Beispiele aus der Praxis. Im Monat November ist das Thema das der EKD Synode: "Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft".


Adventskalenderwerkstatt

Haben Sie schon einen Adventskalender? Dann abonnieren Sie doch kostenlos einen bei uns. Ab dem 1. Dezember bekommen Sie jeden Tag per E-Mail ein Türchen. Sie können den Adventskalender aber auch an Freunde und Bekannte verschenken. Oder Sie basteln für Ihre Lieben einen ganz persönlichen Adventskalender.

advent.evangelisch.de

Hilfe für Flüchtlinge

Die Lage der Flüchtlinge im Nordirak verschärft sich von Tag zu Tag. Humanitäre Hilfe wird dringend benötigt. Auch in anderen Regionen wie z.B. in Syrien leiden Menschen Not. Die Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf.

Millionen von Menschen auf der Flucht