reformatorenbilder

Bilder mit überzeugender Kraft

Kunsthistorikerin erforscht historische Reformatorenporträts

Mit Porträts von Luther oder Melanchthon bekam die Reformation im 16. Jahrhundert ihr Gesicht. Die Kunsthistorikerin Maria Lucia Weigel erforscht, wie die Bilder zur protestantischen Propaganda eingesetzt wurden und bis heute wirken.

Schulessen in Addis-Abeba, Äthiopien

Straucherbsen und Süßkartoffeln

Thema Welternährung: Valentin Thurns neuer Film "10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?"

Filmemacher Valentin Thurn fragt in seinem neuen Film nach der Zukunft der Welternährung. Das Hilfswerk der EKD, "Brot für die Welt", findet seine Vorschläge etwas zu einfach, aber im Grunde richtig: Kleinbäuerinnen müssen gefördert werden, und die wohlgenährten Länder der Welt sollten ihren Speiseplan überdenken.

Weizen Ähren

"Eine Welt ohne Hunger ist keine Utopie"

EKD fordert mit einer Studie zur Welternährung Neuausrichtung der Agrarpolitik

Mehr als 800 Millionen Menschen hungern weltweit. Ein "Weiter so" in der globalen Landwirtschaft ist deshalb keine Option. Zu diesem Schluss kommt die EKD-Studie "Unser täglich Brot gib uns heute". Im Kampf gegen den Hunger sieht sie nicht nur die Politik, sondern auch Unternehmen und Verbraucher in der Pflicht.

"Kirche mitten im Dorf" - Altststadt von Barth in Nordvorpommern

Das Wohl und Wehe der Gemeinden

Ergebnisse der repräsentativen Studie "Wie geht's der Kirchengemeinde?"

Was passiert an der Basis der evangelischen Kirche? Wie funktionieren evangelische Kirchengemeinden in Deutschland? Das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD hat nachgefragt und legt das "Erste Kirchengemeindebarometer" vor.

DEKT, Stuttgart

Kirchentag in Stuttgart: Wie war das früher?

Bilder aus vergangenen Zeiten

1952, 1969, 1999, 2015: Zum vierten Mal ist Stuttgart Gastgeber des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Wir zeigen Fotos aus den Jahren 1969 und 1999, denn da war manches anders als heute.

Schlosskirche

"Dass unser lieber Herr selbst mit uns rede..."

Warum die Schlosskirche in Torgau typisch evangelisch ist

Die Kapelle in Schloss Hartenfels in Torgau (Sachsen) gilt als erste Kirche weltweit, die als evangelischer Gottesdienstraum gebaut wurde. Zur Einweihung hielt Martin Luther hier eine programmatische Predigt. Jetzt wurde die Kapelle renoviert.



Erdbebenhilfe Nepal

Nach dem schweren Erdbeben in der Himalaya-Region brauchen die Opfer vor allem Medikamente, Decken, Nahrungsmittel und sauberes Wasser. Partnerorganisationen der Diakonie Katastrophenhilfe sind an den Hilfseinsätzen in Nepal beteiligt. Machen Sie mit - Ihre Spende hilft!

www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Fernsehgottesdienste

Jeden Sonntag überträgt das ARD oder ZDF im Wechsel evangelische und katholische Gottesdienste live im Fernsehen. Im Livestream auf der Sender kann der Gottesdienst während der Fernsehübertragung auch im Internet gesehen werden. Sonntagsgottesdienste in ganz Deutschland finden Sie auf www.wegweiser-gottesdienst.de.