Kirche nachhaltig klimafreundlich unterwegs

Schauplatz nachhaltiger Mobilität

Erprobte und interessante Ideen für die Praxis.

zurück

Kirchliches Mobilitätsportal als Werkstatt N-Projekt ausgezeichnet

Veränderung beginnt im Kopf – mit guten Ideen! Damit es nicht bei Ideen bleibt, stellte die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der EKD (AGU) auf einer Projektinternetseite erprobte Beispiele für eine nachhaltige Mobilität zur Verfügung und rief bundesweit in der Zeit der "Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit" im Juni 2014 zu Aktivitäten im Bereich einer nachhaltigen Mobilität auf.

Jetzt hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung das kirchliche Mobilitätsportal bewertet und verleiht ihm das Siegel „Werkstatt N-Projekt 2015“ - ein Qualitätssiegel, das Ideen und Initiativen auszeichnet, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen.

Die Initiative will Kirchengemeinden auch über den Aktionszeitraum hinaus dazu ermutigen, vernünftige Lösungen für ihre Mobilitätsbedürfnisse zu entdecken. So wird sich die AGU 2015 auf dem Kirchentag in Stuttgart mit kreativen Ideen für eine „Mobilität der Zukunft“ präsentieren. 

 

Projektseite Mobilität im Internet:

www.ekd.de/agu/mobilitaet

Informationen zu Werkstatt N des Nachhaltigkeitsrates:

www.nachhaltigkeitsrat.de/projekte/kommunikationsprojekte/werkstatt-n/

www.werkstatt-n.de direkt zum Eintrag: http://www.werkstatt-n.de/node/1847

ViSdP:

Dorothee Albrecht, Klimaschutzagentur EKvW, Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen

Dr. Gudrun Kordecki, Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der EKD (AGU)

Flyer Mobilität in der Kirchengemeinde

Der Flyer Mobilität in der Kirchengemeinde steht auch zum Download zur Verfügung.

Arbeitshilfen zu den Projekten

 Die Merkblätter und Arbeitshilfen zu den Projekten finden sich in den thematischen Rubriken einsortiert.

  • Unterwegs bei zeigt gliedert nach den Typen an Veranstaltungen
  • Unterwegs mit stellt die Verkehrsmittelwahl in den Vordergrund
  • Unterwegs als geht von den Zielgruppen aus.

Mit dem jetzigen Stand sind noch nicht alle Ideen hier in dem Portal eingeflossen. Es ist noch eine Menge Platz für Ergänzungen: So gibt es an einigen Stellen erst nur Überschriften ohne weitere Inhalte.

Aber auch Ihre Ideen sind noch willkommen: Schicken Sie Ihre Ideen an die Redaktion.

Für die Verlinkung auf die Eingangsseite des Portal stehen Banner und Grafiken zur Verfügung.

 

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit


Das Portal Mobilität wurde für 2015 vom Rat für nachhaltig Entwicklung als Projekt der Werkstatt-N ausgezeichnet. Dieses Projekt der AGU gibt Anregungen und Impulse zum Mitmachen. Der Start erfolgte im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2014 des Rates für nachhaltige Entwicklung 

Kontakt

Die AGU erreichen Sie über die AnsprechpartnerInnen in den Landeskirchen oder den Vorstand.


Copyright © 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Montag, 12. März 2018 14:43