Zum Inhalt
  • Position

    Wenn Du Gott finden willst, musst Du auf das Kreuz Jesu Christi schauen.

    Heinrich Bedford-Strohm

    Heinrich Bedford-Strohm
    Vorsitzender des Rates der EKD und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

    ©Foto: ELKB

    Die Bibel

    Das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden, ist es Gottes Kraft.

    Der erste Brief des Paulus an die Korinther
    1. Korinther 1,18

    Mehr zum Thema

    ©Foto:
  • Position

    Als Christen sind wir aufgerufen, uns an die Seite von Schutzsuchenden zu stellen.

    Präses Manfred Rekowski

    Manfred Rekowski
    Präses der Evangelischen Kirche in Rheinland und Vorsitzender der Kammer für Migration und Integration

    ©Foto: EKiR/Lichtenscheidt

    Die Bibel

    Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

    Evangelium nach Matthäus
    25,35

    Mehr zum Thema

    ©Foto:
  • Position

    Der Pfarrberuf ist wie kaum ein anderer Beruf geprägt von dem Getragensein in einer Gemeinschaft.

    Heinrich Bedford-Strohm

    Heinrich Bedford-Strohm
    Vorsitzender des Rates der EKD und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

    ©Foto: ELKB/mck

    Die Bibel

    Alle aber, die gläubig geworden waren, waren beieinander und hatten alle Dinge gemeinsam.

    Apostelgeschichte
    2,44

    Mehr zum Thema

    ©Foto:

Reformationsjubiläum

Ihre Cookie-Einstellungen verbieten das Laden dieses Videos

Schwerpunkte der EKD

  • Durch die Lüneburger Michaeliskirche wabert vier Wochen lang ein besonderer Gesang. Besucher können ihre eigenen Töne zu dem per Computer aufgezeichneten Stück beitragen, das so Minute um Minute neue Facetten bekommt. Ein besonderes Projekt zum Reformationjubiläum.

  • Stuttgart steht am Wochenende 23./24. September im Zeichen des zentralen Reformationsfestivals der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Zu Konzerten, Diskussionsveranstaltungen und Gottesdiensten unter dem Motto „... da ist Freiheit“ werden Tausende Besucher in der Innenstadt erwartet.

  • Das Zwickauer Robert-Schumann-Haus widmet dem Reformator Martin Luther und seinem Einfluss auf den Komponisten eine Ausstellung. Zu sehen sind vom 24. September bis 30. Dezember unter anderem das Original von Robert Schumanns Luther-Bibel aus dem Jahr 1821 sowie die Entwürfe eines Oratoriums über Martin Luther von 1851.

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • Der afghanische Flüchtling Hasib A. hat nach mehr als acht Monaten sein Kirchenasyl verlassen. Der 23-Jährige habe subsidiären Schutz erhalten, teilte der ehemalige Kirchenasyl-Koordinator der bayerischen evangelischen Landeskirche, Stephan Theo Reichel, mit. Damit ist A. vor einer Abschiebung nach Afghanistan geschützt.

  • Die Deutsche Bibelgesellschaft hat das Lukas-Evangelium in einer zweisprachigen Ausgabe auf Deutsch und Dari veröffentlicht. Dari ist eine der beiden Amtssprachen in Afghanistan und wird von etwa neun Millionen Menschen gesprochen.

  • Die Kammer für Öffentliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat heute Nachmittag (21. August) auf einer Veranstaltung in Berlin ihre neue Schrift „Konsens und Konflikt: Politik braucht Auseinandersetzung“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

  • Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wertet das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl als „Weckruf für alle, denen das friedliche und solidarische Miteinander in einem weltoffenen Deutschland am Herzen liegt“.

  • Die Evangelische Akademie Bad Boll hat zwei Vereine aus Sachsen und Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der mit insgesamt 3.000 Euro dotierte Preis zum Thema „Werte leben – Zukunft gestalten“ ging an das Konzeptwerk Neue Ökonomie aus Leipzig und Aktives Helfen Erkenbrechtsweiler-Hochwang (Landkreis Esslingen).

  • Die evangelische Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) hat die Landeskirchen der EKD ermutigt, sich stärker mit Friedensfragen zu beschäftigen. Die Kirchen sollten sich dabei am 2007 von der EKD übernommenen Leitbild des gerechten Friedens orientieren und sich so in gesellschaftliche Diskussionen einbringen.

Menschen in der EKD

Der Rat der EKD

Alle 15 Ratsmitglieder

Landeskirchen, Werke und Zusammenschlüsse