Zum Inhalt

Kirche von zu Hause – Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona

Das Coronavirus schränkt immer mehr das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen haben wir einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Symbolbild - Kirche zu Hause

Schwerpunkte der EKD

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • Das Internet ist voller Online-Gottesdienste, doch nicht alle Menschen wollen einen Gottesdienst im Livestream sehen. Eine Alternative hat sich eine Pfarrerin aus Rheinland-Pfalz überlegt. Sie liefert Andachten bis in den Vorgarten.

  • Mit einem „Wort des Rates zum Palmsonntag 2020“ hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) an die Menschen in Deutschland gewandt. Darin heißt es: „In diesem Jahr trifft diese frohe Botschaft mitten hinein in eine Welt, die durch die Ausbreitung des Corona-Virus erschüttert wird.

  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bei den Repräsentanten der evangelischen und katholischen Kirche, EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm und DBK-Vorsitzender Georg Bätzing, per Telefon für deren Unterstützung in der Corona-Krise bedankt.