Zum Inhalt
Position

Egal, warum die Menschen über das Meer fliehen: Wenn sie unterwegs in Seenot geraten, brauchen sie Hilfe. Das gebietet die Menschlichkeit. Das gebietet die Nächstenliebe.

Präses Manfred Rekowski

Manfred Rekowski
Vorsitzender der Kammer für Migration und Integration der EKD

Die Bibel

Er antwortete und sprach: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst."

Mehr zum Thema

Position

Es ist höchste Zeit, dass wir uns intensiver mit den Fragen der Digitalisierung beschäftigen. Das ist keine Entwicklung, die sich aufhalten lässt. Sie hat längst unser Leben verändert und sie wird weiter unser Leben verändern.

Volker Jung

Volker Jung
Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Die Bibel

Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!

Mehr zum Thema

Schwerpunkte der EKD

  • Wer seinen Kollegen schon immer mal 95 Thesen zu Sauberkeit und Hygiene in der Büroküche an die Tür nageln wollte, hat jetzt die Möglichkeit, das in der Handschrift von Martin Luther zu tun. Der Typograf Harald Geisler hat Luthers Schrift anhand von Dokumenten zum Wormser Reichstag in eine Schriftart für Computer und Smartphones verwandelt.

  • Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich 500 Jahre Reformation gefeiert. Dabei wurde das Leben und Werk des Zürcher Reformators Ulrich Zwingli gewürdigt.

  • Der ehemalige Berliner Konsistorialpräsident Ulrich Seelemann ist aus seinem Amt als Geschäftsführer der Evangelischen Wittenbergstiftung verabschiedet worden. Höhepunkt seiner Amtszeit in Wittenberg sei gewesen, das 500. Reformationsjubiläum 2017 mitgestaltet und miterlebt zu haben, sagte Seelemann.

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • Die Finanzierung des Nachrichtenportals „Amal, Berlin!“ mit Nachrichten für Geflüchtete ist bis Ende 2021 gesichert. Das unter anderem von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) geförderte Projekt wird auch eine Redaktion in Hamburg eröffnen.

  • Anderthalb Wochen harrten sie auf dem Mittelmeer aus - nun ist eine Lösung für die 47 Flüchtlinge an Bord der „Sea-Watch 3“ gefunden. Italien erlaubt, dass die Migranten an Land gehen. Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hatte an die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union appelliert, politische Kontroversen nicht auf dem Rücken der Schwächsten auszutragen.

  • Die EKD begrüßt die Einigung von Bund und Ländern im Konflikt um die Rückzahlung von Sozialleistungen für syrische Flüchtlinge. Er sei erleichtert, dass endlich eine Lösung für das Problem der Verpflichtungserklärungen gefunden worden sei, sagte der Bevollmächtigte des Rates der EKD in Berlin, Prälat Martin Dutzmann.

  • Die mehr als 275 Jahre alte Orgel in der St. Severi-Kirche in Otterndorf (Niedersachsen) ist die „Orgel des Monats Februar 2019“ der Stiftung Orgelklang.

  • Der Weltgebetstag soll ein Zeichen für ein gemeinsames Abendmahl setzen. „Wir rufen auf, mit uns rund um den 1. März 2019 zu beten für das gemeinsame Abendmahl und für eine gerechte Welt, in der alle Menschen mit am Tisch sitzen“, erklärte das deutsche Weltgebetstags-Komitee.

  • Die Stiftung Anerkennung und Hilfe erbringt Anerkennungs- und Unterstützungsleistungen an Betroffene, die zwischen 1949 und 1975 als Kinder oder Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland bzw. im Zeitraum von 1949 bis 1990 in der ehemaligen DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder stationären Einrichtungen der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben und heute noch an den Folgen leiden.