Zum Inhalt
Position

Hinaus ins Weite – das ist der Zukunftsimpuls, den wir aus dem Reformationsjubiläum mitgenommen haben, der uns in der Corona-Krise hilft, wieder nach vorn zu gehen.

Irmgard Schwaetzer

Irmgard Schwaetzer
Präses der Synode der EKD

Die Bibel

Er führte mich hinaus ins Weite, er riss mich heraus; denn er hatte Lust zu mir.

Mehr zum Thema

Position

Wir werden die zivile Seenotrettung nach Kräften unterstützen, solange Menschen weiter zu Hunderten im Mittelmeer ertrinken und niemand sonst sie rettet.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Mehr zum Thema

Sterben in Würde

Begleitung am Lebensende

Die evangelische Kirche tritt ein für ein Verständnis des Lebens, das seine Würde auch angesichts starker Einschränkungen und Leiden nicht verliert. Sie setzt sich für eine bessere Palliativmedizin und Hospizarbeit ein, um ein Sterben in Würde zu ermöglichen.

Themenseite

Prävention

Aktiv gegen sexualisierte Gewalt

Die evangelischen Landeskirchen sind sich ihrer Verantwortung bewusst, wirksame Maßnahmen zur Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt durch kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ergreifen.

Themenseite

Schwerpunkte der EKD

  • Aufgrund der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr im Advent und rund um Weihnachten mehr Fernsehgottesdienste als üblich geben. Zu den Höhepunkten an Heiligabend zählt ein Krippenspiel für die ganze Familie.

  • Auch virtuelle Welten sind wirklich und bergen für Kirchen viele Möglichkeiten, die noch lange nicht ausgeschöpft sind – meint Dr. Frederike van Oorschot, die den Arbeitsbereich „Religion, Recht und Kultur“ an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) leitet. Ein Interview über das digitale Engagement der Kirchen.

  • Mit dem Ausbruch des Corona-Virus und dessen Auswirkungen auf das soziale Miteinander und auf das Arbeitsleben hat die Digitalisierung insbesondere auch im kirchlichen Umfeld eine neue Dringlichkeit bekommen. Die ECKD KIGST GmbH als IT-Dienstleister im kirchlichen Umfeld hat vor diesem Hintergrund eine Umfrage unter dem Titel „(Post-)Corona-Zeit – Digitalisierungsschub für Kirchen. Was bleibt und was geht?“ durchgeführt und die Ergebnisse veröffentlicht.

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • An jedem Adventssonntag werden katholische und evangelische Gottesdienste in den Sendern der ARD bzw. im ZDF übertragen.

  • In vielen Ländern der Welt werden Christinnen und Christen verfolgt, bedrängt und in ihrer Religionsfreiheit eingeschränkt. Seit 2010 ruft die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am Sonntag Reminiszere Kirchen und Gemeinden dazu auf, für verfolgte Glaubensgeschwister zu beten und sich auch auf andere Weise für diese einzusetzen.

  • Zum Gespräch über Religion an den Hochschulen in Deutschland soll die neue Veröffentlichung des Evangelischen Hochschulbeirats des Rates der EKD unter dem Titel „Religion und Glaube gehören mitten auf den Campus - Thesen aus evangelischer Sicht“ anregen.