Zum Inhalt
Position

Das biblische Ethos der Nächsten- und Fremdenliebe nimmt uns in die Verantwortung, nicht nur für das eigene Leben, sondern für das Gemeinwohl, nicht nur für die eigene Gesellschaft, sondern für die Welt, in der wir leben.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, ehemaliger Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

Mehr zum Thema

Position

Den Klimawandel können wir nur gemeinsam aufhalten. Quer durch die Generationen, unabhängig von politischen Überzeugungen und Weltanschauungen, rund um den Globus.

Anna-Nicole Heinrich

Anna-Nicole Heinrich
Präses der Synode der EKD

Die Bibel

Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.

Mehr zum Thema

Position

Wir sind es alle wert, gerettet zu werden - einfach, weil wir Menschen sind.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, ehemaliger Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Der Herr behütet die Fremdlinge und erhält Waisen und Witwen; aber die Gottlosen führt er in die Irre.

Mehr zum Thema

Themenseite

Neuer Ratsvorsitz der EKD

Annette Kurschus ist die neue Ratsvorsitzende der EKD. Als stellvertetende Ratsvorsitzende wurde Kirsten Fehrs gewählt.

Themenseite

Prävention

Aktiv gegen sexualisierte Gewalt

Die evangelischen Landeskirchen sind sich ihrer Verantwortung bewusst, wirksame Maßnahmen zur Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt durch kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ergreifen.

Themenseite

Advent – das ist eine Zeit der Vorfreude und Vorbereitung, der Stille und der Erwartung. Vier Kerzen am Adventskranz, vier Sonntage zwischen dem Ewigkeitssonntag und dem Heiligen Abend stimmen ein auf das große Fest. Denn Advent heißt Ankunft: Christinnen und Christen erwarten die Ankunft Gottes in dieser Welt, als kleines Kind in der Krippe zu Weihnachten.

Die alte Bergkirche im Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge
Service

Aktuelle Pressemitteilungen aus der EKD

Pressemitteilung

Schwerpunkte der EKD

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • Pressemitteilung

    „Sehbehindertensonntag“

    „Sehbehindertensonntag“ ist der Name eines bundesweiten Aktionsmonats vom 1. bis zum 30. Juni 2022. Initiatoren sind der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV), die Deutsche Bischofskonferenz (DBK), die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Dachverband der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) und das Deutsche Katholische Blindenwerk (DKBW).

  • Zum Ewigkeitssonntag (21.11.) hat die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Annette Kurschus, daran erinnert, wie nötig der Trost für die Menschen ist: „Unzählige haben in der Pandemie erlebt, wie es ist, wenn kein Mensch da ist, der ein Wort des Trostes spricht. Die Trostlosigkeit war wirklich zum Verzweifeln.“

  • „Wollen habe ich wohl, aber das Gute vollbringen kann ich nicht.“ Unter diesem Wort des Apostels Paulus (Römer 7,18b) hat der Bevollmächtigte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, Prälat Martin Dutzmann, in seiner Predigt zum heutigen Buß- und Bettag im Berliner Dom kritisch auf den kürzlich beendeten Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr zurückgeblickt.