Zum Inhalt
Position

Die Digitalisierung hat mit einer unfassbaren Geschwindigkeit unser Leben, und insbesondere unsere Kommunikationskultur, verändert. Deswegen ist es so wichtig, dass wir eine öffentliche Diskussion um die Ethik der Digitalisierung führen.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Um eure Lenden sollt ihr gegürtet sein und eure Schuhe an euren Füßen haben und den Stab in der Hand

Mehr zum Thema

Position

Antisemitismus und Islamophobie nehmen zu. Der einzig zukunftsfähige Weg für ein friedliches Zusammenleben ist der Weg der Toleranz und des Dialogs.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.

Mehr zum Thema

Position

Die Zehn Gebote erweisen sich auch in Zeiten des digitalen Wandels als hilfreiches Geländer für ein Leben in Freiheit und Verantwortung.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

Mehr zum Thema

Position

Es ist eine Kraft da in der Gemeinschaft der Trauernden, nur ganz tief drinnen in der Seele. Aber sie ist da, als Nähe, Trost, als Hoffnung.

Heinrich Bedford-Strohm

Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD

Die Bibel

Darum tröstet euch untereinander und einer erbaue den andern, wie ihr auch tut.

Mehr zum Thema

Website

Christlich-jüdischer Dialog

Die EKD fördert den christlich-jüdischen Dialog und die Begegnung mit Menschen jüdischen Glaubens; sie bezieht Stellung gegen alle Formen von Judenhass und Antisemitismus. Verschiedene Veröffentlichungen und Projekte befassen sich mit theologischen Fragen, gesellschaftlichen Herausforderungen und Perspektiven des christlich-jüdischen Miteinanders.

Themenseite

Prävention

Aktiv gegen sexualisierte Gewalt

Die evangelischen Landeskirchen sind sich ihrer Verantwortung bewusst, wirksame Maßnahmen zur Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt durch kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ergreifen.

Themenseite

Service

Aktuelle Pressemitteilungen aus der EKD

Pressemitteilung

Schwerpunkte der EKD

  • Mit 25 Jahren ist die Studentin Anna-Nicole Heinrich die jüngste Präses an der Spitze der Synode der EKD. Von ihrer Wahl sei sie selbst überrascht worden, sagte sie dem Evangelischen Pressedienst (epd). Auf ihr Alter will sie aber nicht reduziert werden und die laufenden Reformprozesse angesichts des Mitgliederschwunds in der Kirche aufgreifen und mitgestalten.

  • Bei der konstituierenden Sitzung der neuen Synode in dieser Woche scheidet die langjährige Präses der Synode, Irmgard Schwaetzer, aus dem Amt. In ihre Amtszeit fallen richtungsweisende Beschlüsse für die Zukunft der Kirche angesichts schwindender Mitglieder und Kirchensteuern.

  • Hoffnung, ökologisches Handeln und Solidarität: Thorsten Latzel hat in seiner ersten Predigt als Präses der rheinischen Kirche zu Zuversicht aufgerufen.

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni dazu aufgerufen, die Würde und Rechte von Flüchtlingen zu achten.

  • Die westfälische Präses Annette Kurschus fordert die Wiederaufnahme der staatlichen Seenotrettung im Mittelmeer. „Es ist und bleibt falsch, Menschen ertrinken zu lassen - egal aus welchem Grund und mit welcher Perspektive sie sich nach Europa aufgemacht haben“, sagte die Theologin, die auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD) ist.

  • Mit dem Aufruf, die Seenotrettung im Mittelmeer zu unterstützen, hat sich der EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm, für das Bündnis United4Rescue eingesetzt. Stellvertretend wurde ihm eine Auszeichnung der Kreativbranche gewidmet.

  • Für eine Selbstverpflichtung aller in der Öffentlichkeit agierenden demokratischen Organisationen, Institutionen und Parteien zur Wahrhaftigkeit und Redlichkeit im digitalen Raum hat sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in seiner Rede anlässlich des digitalen Johannisempfangs der EKD in Berlin am 23. Juni ausgesprochen.

  • Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Ralf Meister (Hannover), hat der designierten Generalsekretärin des Lutherischen Weltbundes (LWB), Pfarrerin Anne Burghardt, zur Wahl gratuliert.

  • Eine Delegation des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) reist vom 23. bis 27. Juni 2021 nach Rom. Mitglieder der Delegation sind Landesbischof Dr. h. c. Frank-Otfried July (Vorsitzender des DNK/LWB, Stuttgart), Landesbischof Ralf Meister (Leitender Bischof der VELKD, Hannover) und Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke (Catholica-Beauftragter der VELKD, Bückeburg).