Deutscher evangelischer Kirchentag 2013 in Hamburg

 Programm und allgemeine Informationen zum Kirchentag finden sich unter www.Kirchentag.de

zurück

KleVer – Klimaeffiziente Verpflegung bei Großveranstaltungen

Der menschengemachte Klimawandel als globales Problem mit regionalen Auswirkungen betrifft uns alle. Deshalb will auch der Kirchentag in dieser Hinsicht Verantwortung übernehmen. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative arbeitet der Kirchentag in Hamburg mit dem Projekt „KleVer – Klimaeffiziente Verpflegung bei Großveranstaltungen“ erstmals an einem umfassenden, klimafreundlichen und nachhaltigen Verpflegungskonzept aller Beteiligten.

Langfristig angelegt soll dieses Projekt dazu beitragen, nicht nur die Veranstaltung Kirchentag selbst so ressourcenschonend wie möglich zu organisieren, sondern Teilnehmende und Kirchentagsinteressierte aktiv in das Projekt einzubinden und sie zu motivieren, auch im Alltag klimafreundlich zu leben.

Im Blickpunkt des Projektes liegen aus diesem Grund alle Verpflegungsbereiche der Gesamtveranstaltung. Dazu zählen beispielsweise Sitzungsbetreuung, Helfer, Teilnehmenden, Besucher und Hotels Wichtig für den Erfolg des Projektes ist dieser Bandbreite an Geschmäckern gerecht zu werden und die Erfordernisse der Einzelbereiche zu berücksichtigen.

 

Kontakt

Die AGU erreichen Sie über die AnsprechpartnerInnen in den Landeskirchen oder den Vorstand.


Copyright © 2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Montag, 28. Januar 2019 21:46