zurück

zellux.net

Stammzellen im Schlaglicht von Forschung, Medizin, Kirche, Ethik und Recht

Logo  Zellux-netDas Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Diskursprojekts ist es, jungen Erwachsenen die Kompetenzbildung in bioethischen Fragen zu ermöglichen. Im Zentrum des Projekts steht der Themenkreis Stammzellforschung und Transplantationsmedizin.
Die bereits bestehenden und in naher Zukunft realisierbaren Stammzelltherapien werden allgemeinverständlich erläutert. Mit ihnen zusammenhängende rechtliche, ethische und religiöse Fragen werden diskutiert.
Hierzu entstand ein interaktives und barrierefreies Internetportal, in dem Bildungsmaterialien für junge Erwachsene zur Verfügung gestellt werden. Lehrerinnen und Lehrer erhalten Vorschläge für in der schulischen Praxis erprobte Unterrichtseinheiten sowie Anregungen für die Gestaltung von Projekttagen.
Angestrebt wird eine kritische Diskurskompetenz, eine Erweiterung des Wertehorizontes und das Wecken einer Sensibilität für die Verletzbarkeit der betroffenen Menschen. Das Projekt richtet sich zunächst an Lehrerinnen und Lehrer sowie an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendbildung, mit deren Hilfe junge Erwachsene erreicht werden sollen. Über das durch das Projekt etablierte Internetportal können sich aber sowohl junge Erwachsene als auch die breite Öffentlichkeit informieren.
Die Projektpartner sind