zur Stellenbörse

Sozialpädagogen*in oder Sozialarbeiter*in für das Projekt WohnHafen Hamburg

Veröffentlicht am 14. Februar 2020

Arbeitsort
Humboldtstraße 65, 22083 Hamburg
Bundesland
Hamburg
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Der Ev.- Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für sein Projekt WohnHafen Hamburg zum 01.06.2020 eine*n

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Verantwortung für die Beratung und Begleitung der wohnungssuchenden Haushalte. Das sind Einzelpersonen, Paare oder Familien.
  • Ganzheitliche Begleitung und Steuerung des Hilfeprozesses. Sie arbeiten dabei zusammen mit den wohnungssuchenden Menschen, den öffentlichen Stellen, der Wohnungswirtschaft sowie Beratungsstellen und anderen Institutionen.
  • Impulse und Reflexion für die Entwicklung persönlicher Perspektiven
  • Unterstützung der individuellen Rechtsverwirklichung
  • Erstellung der Hilfepläne mit den Bewohnern und dem Kostenträger
  • Arbeit in einem kleinen Team mit großem Gestaltungsspielraum

Was Sie mitbringen

  • Sie sind Sozialpädagoge*in oder –arbeiter*in / Diakon*in oder haben eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Kompetenzen und Erfahrungen mit prekären Lebenslagen, vor allem in der Unterstützung wohnungsloser Menschen, des Weiteren mit interdisziplinärer Zusammenarbeit, Interkulturalität, Inklusion, Qualitätssicherung sowie Dokumentations- und Statistikverfahren
  • Sie arbeiten systematisch und beteiligungsorientiert, verstehen Ihre Arbeit in einem gesellschaftlichen Kontext und haben solide Kenntnisse der sozialen Sicherung, vor allem der SGB II und XII
  • Sie verstehen sich als Interessenvertreter*in der Klienten und können dazu die Anforderungen an eine stabile Wohnsituation reflektieren
  • Sie haben ein freundliches, verbindliches Auftreten und Interesse an Ihrem Nächsten
  • Sie achten die christlichen Werte und die kirchliche Prägung des WohnHafen Hamburg im Rahmen der Ausübung der Tätigkeit
  • Sie verfügen idealerweise über einen PKW Führerschein und Fahrpraxis