Junge in den Ruinen von Warschau, September 1939

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg hat die Welt nur zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Ersten Weltkrieges erneut mit Gewalt und Leid übersät. Wieder war den Kirchen mehrheitlich die „Vaterlandsliebe“ wichtiger als die Friedensbotschaft der Bibel. Am Ende stand millionenfaches Leid – und eine so reuige wie lernwillige Christenheit, die zur Überzeugung gelangte: „Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein!“
Hier finden Sie Material für Andachten und Gottesdienste sowie Hintergrundinformationen zum Zweiten Weltkrieg.