Zum Inhalt
  • Position

    Ich bin dankbar für ein friedliches und weltoffenes Jubiläum mit vielen tausend Veranstaltungen überall in Deutschland.

    Heinrich Bedford-Strohm

    Heinrich Bedford-Strohm
    Vorsitzender des Rates der EKD und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

    ©Foto: ELKB

    Die Bibel

    Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

    2. Korinther
    3,17

    Mehr zum Thema

    ©Foto:
  • Position

    Für mich ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober vor allem ein Tag der Dankbarkeit.

    Heinrich Bedford-Strohm

    Heinrich Bedford-Strohm
    Vorsitzender des Rates der EKD und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

    ©Foto: ELKB

    Die Bibel

    Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

    2. Korinther
    3, 17

    Mehr zum Thema

    ©Foto:
  • Position

    Als Christen sind wir aufgerufen, uns an die Seite von Schutzsuchenden zu stellen.

    Präses Manfred Rekowski

    Manfred Rekowski
    Präses der Evangelischen Kirche in Rheinland und Vorsitzender der Kammer für Migration und Integration

    ©Foto: EKiR/Lichtenscheidt

    Die Bibel

    Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.

    Evangelium nach Matthäus
    25,35

    Mehr zum Thema

    ©Foto:

#Reformationsjubiläum auf der Zielgeraden

Ihre Cookie-Einstellungen verbieten das Laden dieses Videos

Schwerpunkte der EKD

  • 500 Chöre haben bislang ihre Version von Martin Luthers berühmtem Choral „Ein feste Burg“ ins Netz gestellt und damit mehrere Entwicklungsprojekte unterstützt. Die „500 Chöre Challenge“ zum Reformationsjahr 2017 ist damit geschafft.

  • Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat wenige Tage vor Abschluss des 500. Reformationsjubiläums den Einsatz von Steuermitteln verteidigt. Die in den vergangenen Jahren innerhalb der Lutherdekade ausgegebenen 65 Millionen Euro seien „kein Staatsgeld für innere Kirchenangelegenheiten“ gewesen.

  • Zum 500. Reformationsjubiläum ist in Brandenburg eine neue Apfelsorte gezüchtet worden. Die ersten 95 Bäume der Sorte „Martin Luther“ wurden am 21. Oktober in Wittenberg übergeben.

Service

Stellenbörse

Sie suchen eine Anstellung, eine Ausbildung oder ein Praktikum? In der Stellenbörse der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie finden Sie Angebote kirchlicher und diakonischer Träger und Einrichtungen – von A wie Auslandspfarrerin bis Z wie Zytologieassistent.

Zur Stellenbörse

  • In einem bundesweit neuen Projekt erprobt die Diakonie in Niedersachsen Apps zur Beratung schwangerer Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen. „Wir legen bei intimen Fragestellungen Wert darauf, dass die Frauen nicht mehr an Verständigungs- oder Sprachbarrieren scheitern.“

  • Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat den mit 12.500 Euro dotierten Augsburger Friedenspreis erhalten. Der 56-jährige chilenische Theologe warnte bei der Preisverleihung in Augsburg vor einer Abschottung Europas gegen Flüchtlinge und mahnte die Wahrung der Menschenrechte an.

  • Die evangelischen Organisationen Diakonie und Brot für die Welt fordern von der künftigen Bundesregierung, Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz den Familiennachzug wieder zu ermöglichen. Bei der Bundeskonferenz Diakonie und Entwicklung in Nürnberg sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, besonders für junge männliche Flüchtlinge sei eine bessere Integration möglich, wenn ihre Familien nachkommen dürften.

Menschen in der EKD

Der Rat der EKD

Alle 15 Ratsmitglieder

Landeskirchen, Werke und Zusammenschlüsse