zur Stellenbörse

Eltern- und Familiencoach (m/w/d)

Veröffentlicht am 21. November 2020

Arbeitsort
Stöckelstraße 41, 04347 Leipzig
Bundesland
Sachsen
Stellenumfang
Teilzeit

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Was Sie tun

  • Beratung und Begleitung von Eltern und Familien, deren Kinder nach § 34 SGBVIII fremduntergebracht sind
  • Aktivierung familiärer Ressourcen und erzieherischer Kompetenzen
  • enge Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess Beteiligten
  • Mitgestaltung des Rückführungsprozesses

Was Sie mitbringen

  • Hochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie oder vergleichbare Abschlüsse
  • Abschluss in systemischer Familientherapie oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Familien mit komplexen Hilfebedarfen
  • Erfahrungen in der psychosozialen Beratung
  • bindungstheoretische Fachkenntnisse
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation

Unsere Leistungen

  • 13. Monatsgehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Obstkorb
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung