zur Stellenbörse

Sozialpädagogen/in (m/w/d) oder Sozialarbeiter/in (m/w/d) für den Aufgabenbereich Sozialdienst Schule

Veröffentlicht am 13. Januar 2021

Arbeitsort
Pastoratstraße 10, 45879 Gelsenkirchen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig

Im Evangelischen Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid sind im Referat Offener Ganztag an Schulen ab sofort zwei Stellen mit einem/einer Sozialpädagogen/in (m/w/d)
oder Sozialarbeiter/in (m/w/d) für den Aufgabenbereich Sozialdienst Schule zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung

Das Aufgabengebiet des Sozialdienstes Schule umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte: 

  • Sozialpädagogische Betreuung im Rahmen der Einzelfallhilfe inkl. Erstellung eines individualisierten Entwicklungs- und Bildungsplanes im Zusammenwirken mit allen am Bildungsprozess beteiligten Akteuren
  • Beratung und Unterstützung von Eltern, Kindern und Lehrern in Fragen der Erziehung und Bildung von „auffälligen“ Kindern 
  • Bedarfsgemeinschaftlich orientierte Beratung und Vermittlung der Leistungen nach § 28 SGB II (für alle Berechtigten unabhängig vom individuellen Rechtskreis) 
  • Unterstützung und Versorgung von Kindern in Konflikt- und Notsituationen
  • Kontrolle und Dokumentation der Verläufe und Entwicklung im Förderprozess 
  • Organisation von präventiven und bedarfsorientierten Angeboten
  • Wohnbereichsbezogene Kooperationen mit außerschulischen Trägern und Institutionen
  • Vernetzte Arbeit im Einzelfall und im Sozialraum
  • Gremienarbeit 

Voraussetzungen

  • Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder vergleichbare Ausbildung (B.A., M.A. oder Dipl.)
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen 
  • Kenntnisse in der Projektarbeit
  • Konflikt-, Organisations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrungen in der Netzwerkarbeit
  • EDV Kenntnisse

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld bei einem der großen freien OGS-Träger 
  • individuelle Weiterbildungs- und –Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem BAT-KF (SD 12) zzgl. einer Versicherung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse KZVK