zur Stellenbörse

Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Veröffentlicht am 22. September 2021

Arbeitsort
32549 Bad Oeynhausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Verhandelbar
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig
Ende der Bewerbungsfrist
28. Oktober 2021

Der Geschäftsbereich bietet auf dem Gründungsgelände des Wittekindshofes ein differenziertes Wohnangebot für rund 240 erwachsene Klient*innen an. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Betreuung von Menschen mit komplexen Mehrfachbehinderungen. Ziel unserer Arbeit ist der Erhalt vorhandener Kompetenzen, die Entwicklung weiterer Betreuungsschwerpunkte sowie die Bereicherung des täglichen Lebens unter den Gesichtspunkten der Inklusion.

Am Einsatzort im Lazarusheim werden vereinbarte Leistungen im Rahmen einer gemeinschaftlichen Wohnform auf 4 Ebenen erbracht. Zurzeit werden 20 Klient*innen des Leistungstyps LT 9, LT 10 und LT 12 von einem multiprofessionellen Team begleitet und betreut.

Ihre Aufgaben:

  • Aufgaben in Bezug auf die Klient*innen, wie z.B. die Sicherung und Umsetzung der Betreuung durch Teilhabeplanung und Bezugspersonensystem, pflegerische Alltagsbegleitung, Versorgung, etc.
  • Entwicklung und Umsetzung individueller Betreuungskonzepte
  • Aktive Begleitung der Menschen mit Beeinträchtigung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung
  • Administrative Aufgaben (Verlaufsdokumentation, Teilhabeplanung, Sozialberichte in Kooperation mit dem regionalen Sozialdienst bearbeiten, etc.)

Ihr Profil:

  • 3-jährige Fachausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich, z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar
  • Eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung gegenüber Klient*innen, Teammitgliedern und Angehörigen
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-Anwendungen, z.B. mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit dem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung
  • Flexibilität im Rahmen von bedarfsorientierter Arbeitszeitgestaltung
  • Reflexionsbereitschaft, Sozialkompetenz und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung nach AVR DD
  • Jahressonderzahlung
  • 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche
  • Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Online-Shops)
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise online - bis zum 28.10.2021.

Fragen beantworten Ihnen gerne Diakon Jan Meyer (Geschäftsbereichsleitung) unter (05734) 61-13 10 und Diakon Andreas Luchtmeier (Bereichsleitung) unter (05734) 61-13 35.