zur Stellenbörse

Pfarrerin/Pfarrer für das Weigle-Haus (Essen) gesucht!

Veröffentlicht am 11. November 2021

Arbeitsort
Hohenburgstraße 96, 45128 Essen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Sie suchen eine neue Herausforderung als Pfarrerin oder Pfarrer?

Sie haben Lust auf die theologische Leitung und das Management einer einzigartigen Gemeinde mit 18 Hauptamtlichen an drei Standorten mitten im Herzen des Ruhrgebiets?

Sie mögen innovative Jugendarbeit ebenso wie lebendige Gemeindearbeit in einem multikulturellen Umfeld – missionarisch, sozial und international ausgerichtet?

Sie sind in der digitalen Welt (Social Media) ebenso bewandert wie in der Theologie, auch Sozialpädagogik, Fundraising und Finanzen sind keine Unbekannten?

Dann haben wir eine Idee für Sie:  

Das evangelische Jugendhaus Weigle-Haus e.V. in Essen sucht ab sofort eine neue Leitung (m/w/d). Es handelt sich um eine 100-Prozent-Stelle des evangelischen Kirchenkreises Essen in Kooperation mit dem Jugendreferat des Kirchenkreises (anteilig 30 Prozent).

Unser Angebot:

Die Leitung eines einzigartigen Hauses mit großer Jugendarbeit, lebendiger Erwachsenengemeinde, mit viel Engagement von rund 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und mit einem Jahresbudget von etwa 900.000 Euro (überwiegend aus Spenden und Fördermitteln).

Gestaltungsräume: Etwa bei der Entwicklung der internationalen Gemeinde und der Begleitung von Flüchtlingen. Oder wenn es darum geht, die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im 21. Jahrhundert zu verstehen, Räume für ihre Entfaltung zu schaffen und auch auf kommunaler Ebene für sie einzutreten. Hinzu kommt die Mitgestaltung der Konfirmand*innenarbeit auf Kirchenkreisebene. 

Relevant für den Alltag sein: Wie können Kirche und Glauben heute relevant sein für den Alltag der Menschen und die ganze Stadt? Das ist in der mehr als 100-jährigen Geschichte des Weigle-Hauses immer eine zentrale Frage gewesen. Und sie muss immer wieder neu buchstabiert werden: Bei der Sonntagspredigt, im Hauskreis, im Jugendcamp oder beim Kirchenasyl.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Erfahrungen in der Jugend- und Gemeindearbeit
  • ein besonderes Herz für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Milieus und Freude daran, den christlichen Glauben weiterzugeben
  • eine ausgeprägte interkulturelle und interreligiöse Kompetenz
  • Teamgeist und die Fähigkeit, auch Ehrenamtlichen Raum zu geben
  • ein innovatives und mutiges Mindset mit Lust an kontinuierlicher (Neu-)Gestaltung
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit  und eine strukturierte Arbeitsweise

Dafür bieten wir:

...ein dynamisches Umfeld, eine lebendige Gemeinde mit vielen interessanten Menschen aus ganz verschiedenen Kulturen, Milieus und Generationen, flexible Arbeitszeiten, ein sehr engagiertes Hauptamtlichen-Team und die Unterstützung der Leitungsgremien wie Gemeinderat und Vorstand.

Last but not least: ein schönes Pfarrhaus mit großem Garten in guter Wohngegend.

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!!!
Bewerbungen vor der Erlangung der Anstellungsfähigkeit sind möglich.

 

Downloads