zur Stellenbörse

Fachkraft (m/w/d) für die Kreative Werkstatt

Veröffentlicht am 25. Januar 2023

Arbeitsort
Oppenländerstraße 39, 71332 Waiblingen
Bundesland
Baden-Württemberg
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
26. März 2023

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Geschäftsbereichs der Remstal-Werkstätten als   Fachkraft (m/w/d) für die Kreative Werkstatt   Alles Wichtige im Überblick Einstiegszeitpunkt: 01.05.2023 Arbeitsort: Oppenländerstr.39, 71332 Waiblingen Befristung: unbefristet Arbeitsumfang: 75% (29,25 Std./Wo.) Tarifvertrag: AVR Wü Ansprechperson: Pietro Accardo, Teilbereichsleitung, unter 07151 95314701    

Was Sie Gutes tun

  • Sie entdecken und unterstützen gemeinsam im Team individuelle und künstlerische Potenziale

     

  • Sie erarbeiten und vermitteln hierfür künstlerische Abläufe in verschiedenen Kontexten, mit verschiedenen Materialien und Medien

     

  • Sie organisieren und führen Projekte, Ausstellungen, Märkte wie z.B. Kunstmarkt und Feste durch

     

  • Sie kooperieren mit der Marketingabteilung der Diakonie Stetten e.V., um den Bekanntheitsgrad der Kreativen Werkstatt in der Öffentlichkeit zu erweitern

     

  • Sie sind zuständig für die Organisation und Abwicklung von Bildverkäufe, Bildverleihe und Produktherstellung, wie z.B. Kalender und Postkarten

Was Sie dafür mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene künstlerische Ausbildung

     

  • Sie bringen Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe, in sozialer, kunstpädagogischer, künstlerischer oder technischer Arbeit mit. Idealerweise haben Sie eine pädagogische Qualifikation

     

  • Sie verfügen Kenntnisse in künstlerischen Medien (Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie, Text, Präsentation, IT)

     

  • Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative mit

     

  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Was wir für Sie tun

Die Kreative Werkstatt besteht bereits seit 1966 und bietet aktuell ca. 30 KünstlerInnen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung einen Raum für ihre künstlerische Entfaltung.

Im Team der Kreativen Werkstatt herrscht eine offene und wertschätzende Kultur mit Raum für eigene Ideen, Engagement und Austausch.

Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung und Sie profitieren von unseren vielfältige Benefits (weitestgehend arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Job-Ticket, Business-Bikes und Corporate Benefits). Sie erhalten regelmäßig die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungen zu besuchen.

Was ist Ihnen wichtig? Lassen Sie es uns wissen und gemeinsam nach Lösungen schauen.