zur Stellenbörse

Leitung Stabsstelle Interne Revision & Compliance (m/w/d | Teilzeit | 31,2 Std.)

Veröffentlicht am 18. Oktober 2023

Arbeitsort
64367 Mühltal
Bundesland
Hessen
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig

Sie möchten Teil eines dynamischen, hochmotivierten und professionellen Teams sein? Sie freuen sich auf eine sehr gute Kommunikationskultur und abwechslungsreiche Aufgaben? Sie möchten in einem sozialen Unternehmen viel bewegen und haben Spaß daran, die Weiterentwicklung unserer Arbeit in der Stabsstelle Interne Revision & Compliance aktiv zu gestalten?

In der Rolle begleiten Sie eine Schlüsselposition. Die Stelle ist direkt dem Vorstand unterstellt.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Verantwortliche Übernahme der Rolle als interner Dienstleister und lösungsorientierter Impulsgeber für den Vorstand und die Fachbereiche
  • Eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Dokumentation von risikoorientierten und prozessorientierten Prüfungen
  • Einsatz in Ad-hoc und Sonderprüfungen; Erstellung von anlassbezogenen Stellungnahmen
  • Erstellung von Revisionsberichten und Überwachung der vereinbarten Maßnahmen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements der Internen Revision
  • Struktureller Aufbau und Weiterführung eines Compliance Management Systems
  • Erstellung und Durchführung von adressgerechter Compliance Schulungen, Workshops und sonstigen Kommunikationsmaßnahmen sowie Gestaltung interner Richtlinien
  • Fachliche Unterstützung und Beratung der Fachbereiche in Fragen rund um das Thema Compliance
  • Ansprechpartner für unser internes Ideen- und Beschwerdemanagement und externes Hinweisgebersystem

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige fundierte Erfahrung im Umfeld der Internen Revision, Wirtschaftsprüfung bzw. Compliance oder eines vergleichbar regulierten Bereiches
  • Sehr gute Kenntnisse von Prüfungsmethoden und -techniken
  • Revisionsbezogenen Weiterbildung oder Zertifizierung (z.B. CIA, CISA oder CFE)
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Arbeitsweise, kritisches Urteilsvermögen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick sowie kooperative und teamorientierte Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schnittstellen
  • Sicheres Auftreten, Freude am selbstständigen Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Hohes Maß an Diskretion und Verbindlichkeit

Darauf können Sie sich freuen

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem stabilen Unternehmen und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit Menschenbezug, welche Sie mit einem guten Gefühl nach Hause gehen lässt
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit (80% / 31,2 Std. pro Woche)
  • Ein sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima in Kombination mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und eine moderne digitale Infrastruktur, welche ein eigenständiges, innovatives und mobiles Arbeiten ermöglichen
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Job Rad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Ein umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot

Frau Heike Fuller freut sich auf Ihre Bewerbung (Kennziffer 3690) an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen gerne unter 0175 4342185 oder heike.fuller@nrd.de .