zur Stellenbörse

Erzieher:in für unsere Wohngruppe 1 in Braunschweig m/w/d

Veröffentlicht am 15. Mai 2024

Arbeitsort
38118 Braunschweig
Bundesland
Niedersachsen
Stellenumfang
Vollzeit
Befristung
unbefristet
Dienstbeginn
01. Juli 2024
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Die Elisabethstift gGmbH ist als sozialer Dienstleister in der Kinder- und Jugendhilfe tätig. Erfahren und engagiert unterstützen wir Kinder, Jugendliche und deren Eltern im Rahmen von Wohngruppen, 5-Tage-Gruppen, Tagesgruppen, unserem schulischen Klinikum und einer Vielzahl vom ambulanten Hilfen. An unseren Standorten in Salzgitter, Helmstedt, Wolfenbüttel, Goslar, Braunschweig, Hildesheim und Peine bieten wir Ihnen vielfältige berufliche Herausforderungen und Perspektiven. Aktuell suchen wir für unsere Wohngruppe 1 in Braunschweig eine:n Erzieher:in.

Ihre Aufgaben

Begleitung und Betreuung der in der Wohngruppe lebenden jungen Menschen im Alter von 10 bis 17 Jahren in einem Fachteam über Tag und Nacht im Rahmen HZE nach §§ 34 ff inklusive der Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und dem Herkunftssystem.

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher:in oder vergleichbare Abschlüsse
  • Fachkompetenz
  • Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Führerschein Klasse B
  • Eine positive Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines evangelischen Trägers

Wir bieten

  • Kollegiales Arbeitsklima in einem gewachsenen Team
  • Vorwiegend Doppeldienste
  • Kollegiale Beratung/Supervision
  • Externe Fachberatungen
  • Fachtage
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Traumpädagogische Ausrichtung
  • Systemische Ausrichtung
  • Möglichkeit der Mitgestaltung und Partizipation in Form von AGs und Gremienarbeit
  • Firmenfitness Hansefit Best
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem vollendeten 58. Lebensjahr bzw. ab dem vollendeten 56. Lebensjahr bei regelmäßiger Schichtarbeit
  • bis zu 4 Tage Zusatzurlaub bei Nachtarbeit
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge