zur Stellenbörse

Pressereferent:in (w/m/d) für die EKBO

Veröffentlicht am 23. Mai 2024

Arbeitsort
Georgenkirchstraße 69-70, 10249 Berlin
Bundesland
Berlin
Stellenumfang
Teilzeit
Befristung
24 Monate
Dienstbeginn
15. August 2024
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
10. Juli 2024

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ist Arbeitgeberin für mehr als 8.500 Menschen in der Region. Ob im Pfarrdienst, in der Kindertagesstätte, in der Verwaltung oder im Entwicklungsdienst - gemeinsam gestalten wir die EKBO.

Im Medienhaus der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in Berlin ist zum 15. August 2024 die Stelle

einer Pressereferentin / eines Pressereferenten (w/m/d)

(50 % Beschäftigungsumfang; EG 13 TV-EKBO, zunächst auf 2 Jahre befristet)

zu besetzen.

Unser Angebot an Sie

ein moderner Arbeitsplatz im Herzen Berlins und in grüner Nachbarschaft,

ein bevorzugter Zugang zu freien Wohnungen der Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS),

eine Dienstgemeinschaft, die gemeinsam Andachten feiert und für die der Mensch im Mittelpunkt steht,

gelebtes und wertschätzendes Miteinander im Haus und in den einzelnen Teams,

ein Arbeitsplatz mit großer Gestaltungsfreiheit,

gelebtes und wertschätzendes Miteinander,

eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung nach dem TV-EKBO sowie regelmäßige Entgeltanpassungen und eine Jahressonderzahlung,

eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen,

Urlaubsanspruch von 30 Tagen (bei Vollzeitbeschäftigung) und Arbeitsbefreiung am 24. und 31. Dezember,

ein zusätzlicher Kinderurlaubstag pro Jahr und Kind (<U18),

eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,

regelmäßige betriebliche Vorsorgeuntersuchungen,

vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und

flexible Arbeitsplatzgestaltung: Gleitzeit.

Ihre Aufgaben bei uns:

selbständige Beantwortung von Presseanfragen,

Verfassen und Versenden von Pressemitteilungen,

Begleitung von Interviews,

selbständige Themenrecherche,

Erarbeiten von Textentwürfen für die Leitungsebene der Landeskirche,

Entwicklung proaktiver Pressearbeit im Medienhaus,

Kontaktpflege zu Journalist:innen,

Unterstützung bei der protokollarischen Begleitung von Veranstaltungen, Empfängen und Gottesdiensten,

Organisation und Moderation von Pressekonferenzen

Vertretung der Pressesprecherin.

Das zeichnet Sie aus:

ein abgeschlossenes Hochschulstudium der evangelischen Theologie oder eine vergleichbare geisteswissenschaftliche bzw. journalistische Qualifikation,

einschlägige Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,

sichere Kenntnisse im Umgang mit klassischen und sozialen Medien,

gute Kenntnisse der einschlägigen Medien – print und online,

Bereitschaft, auch am Abend und am Wochenende im Dienst zu sein,

Kommunikationsstärke, Teamorientierung, soziale und digitale Kompetenz, Flexibilität und Engagement.

Downloads