zur Stellenbörse

Verwaltungsmanager (M/w/d)

Veröffentlicht am 14. Juni 2024

Arbeitsort
III. Hagen 39, 45127 Essen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Dienstbeginn
01. November 2024
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
31. Juli 2024

Das Evangelische Verwaltungsamt Essen ist die zentrale Verwaltung des Kirchenkreises Essen und seiner 26 Kirchengemeinden. Rund 140 Mitarbeitende sind dort als Dienstleister tätig und betreuen die Kirchengemeinden sowie Verbände, Einrichtungen, Werke und Dienste.

Zur Verstärkung suchen wir für die Abteilung Gemeindesachbearbeitung

zum 01.11.2024

einen Verwaltungsmanager (w/m/d)

für die Koordination und Begleitung von Kirchengemeinden

unbefristet und in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Aufgabenbeschreibung

Aufgabeninhalte:

  • Beratung gemeindlicher Gremien
  • Koordinationsfunktion für die Fachabteilungen (Finanzen, Bauen und Liegenschaften, Personal und Kita-Management)
  • Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme und Protokollführung von bzw. an Presbyteriumssitzungen
  • zukünftig auch die Initiierung von und Federführung bei qualitäts- und organisations-verbessernden Maßnahmen sowie die Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten auf Gemeindeebene.

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • eine angemessene und förderliche Qualifikation für die Aufgaben einer Stelle des gehobenen Verwaltungsdienstes (gerne auch aus den Bereichen BWL oder Kommunikation-Studium) oder alternativ zum/zur Verwaltungsfachwirt/-in
  • im Idealfallmit Berufserfahrung im Bereich Verwaltung (kirchlich, kommunal, staatlich)
  • Fähigkeit, eigenständig und vorausschauend zu arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Teambereitschaft
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Sehr gute Kenntnisse und sichere Anwendung in den gängigen Computerprogrammen, Bereitschaft sich in kirchenspezifische Programme einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu Sitzungsbegleitungen in den Abendstunden (vergütet).

Wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  • eine tarifliche Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 BAT-KF (vergleichbar TVöD)
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem wertschätzenden und sinnstiftenden Arbeitgeber
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in der Essener City
  • ein spannendes und vielschichtiges Aufgabenfeld
  • weitreichende zusätzliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten, auch mobil
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vorteile eines zertifizierten fahrradfreundlichen Arbeitgebers (ADFC).

Wir freuen uns bis zum 31.07.2024 auf Ihre Bewerbung an Kirchenkreis Essen, Personalabteilung, III. Hagen 39, 45127 Essen oder per E-Mail an bewerbung@evkirche-essen.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Breitenstein zur Verfügung (Tel. 0201 2205-310, E-Mail: mike.breitenstein@evkirche-essen.de).

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung aller Lebensformen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen heißen wir willkommen.