Foto zum Europäischen Stationenweg
Denkmal für Anna von Lodron in Mindelheim (Foto: Martin Glauert)

Skandalös stark und mutig

Anna von Lodron war eine furchtlose Verfechterin der Reformation im katholischen Allgäu

Als Frau des berühmten Landsknechtsführers Georg von Frundsberg residierte Anna von Lodron im kleien Städtchen Mindelheim. Dort förderte sie reformatorische Bestrebungen und verteidigte sich gegen aufständische Bauern.

Teilnehmer der Tagung. (Foto: EKD)

"Wir haben die Verpflichtung, uns für die Demokratie in die Bresche zu werfen"

Gemeinsame Tagung der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der DBK und der Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD

Wie steht es um die Demokratie in Deutschland? Eine Tagung von evangelischer und katholischer Kirche in der Berliner Friedrichstadtkirche widmete sich dieser Frage. Denn: Es sei wichtig, dass sich auch Kirchen in diesen Dialog einbringen – auch weil die Demokratie Christinnen und Christen schütze.

Klosterruine Nimbschen (epd-Bild/Rainer Oettel)

Tatort Wittenberg

Zum Reformationsjubiläum entdecken auch Romanautoren Luther für sich

Die Verlage haben Luther und die Reformation zum Jubiläum ausführlich im Programm. Zur Leipziger Buchmesse, die am 23. März beginnt, sind weitere Titel erschienen. Das Spektrum reicht vom Sachbuch bis zum Krimi.

Markus Dröge, Christina Aus der Au und Ellen Ueberschaer präsentieren das Kirchentagsprogramm (epd-Bild/Jürgen Blume)

Kirchentag setzt auf Dialog und Gelassenheit

Das Programm des Kirchentags will sich den gesellschaftlichen Spannungen stellen

Mehr als 100.000 Christen werden zum Evangelischen Kirchentag im Mai in Berlin erwartet. Im Vorfeld der Bundestagswahl setzen die Veranstalter auf die politischen Topthemen Europa, Migration und Populismus. Lebhafte Diskussionen sind erwünscht, aber auch das gemeinsame Feiern soll nicht zu kurz kommen – etwa beim großen Abschlussgottesdienst in Wittenberg.

Aktionsmotiv 7 Wochen Ohne 2017

Kleiner Lebensüberblick an der Supermarktkasse

Susanne Breit-Keßler im Video zur Fastenaktion "7 Wochen Ohne"

"Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort" lautet das Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche 2017. Die Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Kuratoriumsvorsitzende "7 Wochen Ohne", erklärt im Videointerview, wie sie es mit Pausen hält – und wie sie Wartezeiten nutzt.

Straße in Mitrovica. (Foto: By Adam Jones, Ph.D. (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)

Ziegen, Hühner und "Frizere"

Die Diakonie kämpft im nordkosovarischen Mitrovica gegen die Perspektivlosigkeit der Menschen

17 Jahre nach dem Krieg mit Serbien ist der Kosovo immer noch eines der Armenhäuser Europas. Projekte der Diakonie in der geteilten Stadt Mitrovica versuchen, den Menschen dort eine Perspektive zu geben – zum Beispiel durch Ausbildungen.


Themenportal Flüchtlinge

Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht - die höchste jemals dokumentierte Zahl. Seit jeher engagieren sich Evangelische Kirche und Diakonie in Landeskirchen, Organisationen, Einrichtungen und Gemeinden für Flüchtlinge.

www.ekd.de/fluechtlinge

Die Lutherbibel 2017

Die Lutherbibel 2017 ist zum Reformationstag 2016 erschienen und seit dem 19. Oktober im Handel. Sichern Sie sich Ihr Exemplar der ersten Auflage der revidierten Lutherbibel!

Erfahren Sie mehr
Onlineshop der Deutschen Bibelgesellschaft