Dr. Kai Greve

Kai Greve

Rechtsanwalt, Mitglied der 13. Synode der EKD
Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
1974 - 1978 Studium Betriebswirtschaftslehre
1976 - 1987 Studium und Referendariat Rechtswissenschaft, 1. und 2. Staatsexamen
1985 - 1987 Promotion, Abschluss Dr. jur.

Beruflicher Werdegang
1976 - 1984 studienbegleitend Ausbildung bei IBM zum Anwendungsprogrammierer
1988 - 1994 Rechtsanwalt und Partner bei Rollenhagen, Wandschneider & Partner, Hamburg
1994 - 1998 Rechtsanwalt und Partner bei Curschmann Rechtsanwälte, Hamburg
1999 - 2021 Rechtsanwalt und PArtner bei TaylorWessing Partnerschaftsges.mbH, Hamburg
2021 Rechtsanwalt und of-counsel bei TaylorWessing
1998 - 2021 Fachanwalt für Steuerrecht

Ehrenamtliche Tätigkeiten
1992 -2021 Alimaus
Seit 2002 Guter Rat vor Ort der Bürgerstiftung Hamburg
2003 - 2016 KGR Großhansdorf
Seit 2007 KK-Synode Stormarn/Hamburg-Ost
Seit 2007 Synodaler der Nordkirche (seit 2012 Vorsitzender Rechtsausschuss)
Seit 2009 KKR Hamburg-Ost
Seit 2013 Mitglied der ULK Nordkirche
Seit 2019 Mitfahrer beim Hamburger Kältebus
Mitglied der Satzungsversammlung bei der BRAK

Veröffentlichungen
- Co-Autor bei Engl. Formularbuch Umwandlungen
- Co-Autor bei Haritz/Menner/Bilitewski, Kommentar zum UmwStG
- Co-Autor bei Rehmann, Kommentar zum AMG
- Co-Autor bei Remmertz, LegalTech
- juristische Fachaufsätze

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied:
Prof. Dr. Ingrid Schirmer

2. stellvertretendes Mitglied:
Ann-Kathrein Gräning
Studentin