zur Stellenbörse

Mitarbeitende (m/w/d) in der Hauswirtschaft

Veröffentlicht am 02. Dezember 2019

Arbeitsort
Bietigheim-Bissingen
Bundesland
Baden-Württemberg
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
01. Januar 2020
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig
Ende der Bewerbungsfrist
02. Januar 2020

Für unseren Standort Bietigheim suchen wir ab dem 01.01.2020 unbefristet in 30% Teilzeit Sie als engagierte Mitarbeitende (m/w/d) in der Hauswirtschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Durchführung von Reinigungsarbeiten, teilweise mit Maschineneinsatz.
  • Ihre Arbeit in der Verteiler- und Spülküche schätzen wir ebenso.
  • Die Pflege der anfallenden Wäsche im Haus gehört auch in Ihren Tätigkeitsbereich.
  • Bei Ihren Aufgaben beziehen Sie die Beschäftigten in der Hauswirtschaft in den täglichen Arbeitsablauf mit ein.

Ihr Profil

  • Für Ihre Tätigkeit haben Sie idealerweise eine Ausbildung in der Hauswirtschaft, was jedoch nicht Bedingung ist oder bringen eine ähnliche Ausbildung mit einschlägigen Berufserfahrung in der Hauswirtschaft mit.
  • Die Arbeit im Team bereitet Ihnen Freude und Sie bringen Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit Behinderung mit. Sie sind zudem zuverlässig, verantwortungsvoll und können sich auf neue Situationen flexibel einstellen.
  • Sie können bereits ein aktuelles Gesundheitszeugnis vorweisen, welches bei Bedarf aber auch bei uns nachgeholt werden kann.
  • Um im Vertretungsfall regelmäßig an einem anderen Standort tätig werden zu können, haben Sie einen PKW-Führerschein.
  • Sie bringen Grundkenntnisse in der EDV mit, z. B. in MS Outlook oder in einem anderen E-Mail- und Terminverwaltungsprogramm.
  • Wir leben und arbeiten nach unserem diakonischen Leitbild und wünschen uns diese Einstellung auch von Ihnen.

Unser Angebot

  • Als soziales Dienstleistungsunternehmen bieten wir Ihnen Arbeitsbedingungen, Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-WÜ), die sich an den TVöD (VKA / SuE) anlehnen.
  • Im Einzelnen bedeutet das für Sie: Jahressonderzahlungen, einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr, zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei, keine Schicht- und Wochenenddienste, familienfreundliche Gleitzeit von Montag bis Freitag, ein vergünstigtes Firmen-Ticket der SSB mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss sowie einen Zuschuss für den Kauf eines Pedelecs zur Förderung der E-Mobilität.
  • Zusätzlich zahlen wir Ihnen ab dem ersten Beschäftigungstag eine betriebliche Altersversorgung (ZVK) und fördern Präventivmaßnahmen zur Gesunderhaltung über unser betriebliches Gesundheitsmanagement.