zur Stellenbörse

Abrufkräfte und Aushilfen (m/w/d) in der Assistenz

Veröffentlicht am 16. September 2020

Arbeitsort
Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg
Bundesland
Hamburg
Stellenumfang
Teilzeit

Für mehrere Standorte im Hamburger Westen und Süden sucht die alsterdorf assistenz west gGmbH ab sofort

Abrufkräfte und Aushilfen (m/w/d) in der Assistenz

alsterdorf assistenz west – das sind rund 970 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 72 Standorten. Durch sie ist eine Vielfalt von pädagogischen, pflegerischen und gewerblichen Fachkompetenzen gewährleistet. Kontinuierliche Weiterbildung und enge Kooperation zwischen allen Arbeitsbereichen fördern darüber hinaus Kreativität, Engagement und eine konstruktive Weiterentwicklung unserer Angebote. Aktuell bietet alsterdorf assistenz west rund 1.000 Menschen mit Behinderung ambulante Unterstützung und besondere Wohnformen. In unseren Beschäftigungsangeboten sind 220 Menschen tätig.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen Menschen mit Assistenzbedarf in ihrem alltäglichen Leben
  • Sie fördern die persönlichen Ressourcen der Menschen mit Behinderung
  • Sie bieten Assistenz bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten, z.B. Unterstützung im Haushalt, gemeinsam Einkaufen, Begleitung bei der Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Sie unterstützen bei der Basisversorgung und grundpflegerischen Tätigkeiten (Körperpflege und Hygiene)

Sie bringen mit

  • Sie sind Student*in oder machen eine Ausbildung im sozialen Bereich
  • Eindeutige Positionierung in Richtung Empowerment und Inklusion
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Offenheit, Toleranz und Humor
  • Wertschätzung und gutes Einführungsvermögen für die Bedürfnisse der Klient*innen
  • Lust und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten und Arbeitszeiten, je nach aktuellem Bedarf und Absprache
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Umfassende Einarbeitung und Feedback
  • Verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben
  • Fortbildungs- und persönliche Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiter*innen-Events und Vergünstigungen bei unseren Partnerunternehmen

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.