zur Stellenbörse

Referent (m/w/d) Krankenhaus und Gesundheit

Veröffentlicht am 17. Juni 2024

Arbeitsort
Lenaustraße 41, 40470 Düsseldorf
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
14. Juli 2024

 

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL ist der größte diakonische Landesverband und einer der größten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Das Verbandsgebiet umfasst Nordrhein-Westfalen, das Saarland sowie Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen. Die Diakonie RWL repräsentiert rund 5.000 evangelische Sozialeinrichtungen, in denen 390.000 Mitarbeitende hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig sind.

An unserem Sitz in Düsseldorf haben wir im Geschäftsfeld Krankenhaus und Gesundheit zum nächst­mögli­chen Zeitpunkt eine Stelle als

Referent (m/w/d) Krankenhaus und Gesundheit

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung von Mitgliedern in verschiedenen Fragestellungen zu den oben genannten Themengebieten
  • Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus den internen Fachbereichen Krankenhausplanung und -förderung
  • Vertretung der Diakonie RWL in politischen Gremien auf Landesebene
  • Erstellung von Stellungnahmen bei relevanten Gesetzgebungsverfahren
  • Ausarbeitung von Positionspapieren für die Fachöffentlichkeit in enger Zusammenarbeit mit Krankenhausexperten und dem Fachverband der Evangelischen Krankenhäuser

Wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheits- oder Medizinwirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Verbandsarbeit und dem Krankenhaus
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zur Netzwerkarbeit
  • Die Bereitschaft, vereinzelt Dienstreisen im Zuständigkeitsbereich der Diakonie RWL zu unternehmen

Wir bieten

  • Ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Familienorientierte Gestaltung der wöchentlichen Arbeitszeit
  • Ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team
  • Eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Bundesangestelltentarifvertrag - kirchliche Fassung - BAT-KF (vergleichbar mit TVöD)
  • Jahressonderzahlung
  • Kinderzulage
  • Kostenloses Deutschlandticket
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Gleitende Arbeitszeit
  • 30 Arbeitstage Urlaub, Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Möglichkeit der Mobilarbeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Fahrrad- und E-Bike-Leasing
  • Ladestationen für Elektroautos für kostenloses Laden