zur Stellenbörse

Mitarbeiter*in (m/w/d) im gemeindepädagogischen Dienst für die Arbeit mit Kindern und Familien

Veröffentlicht am 17. Juni 2024

Arbeitsort
Kirchplatz 14, 01968 Senftenberg
Bundesland
Brandenburg
Stellenumfang
Vollzeit
Befristung
nein
Voraussetzung
Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)
Ende der Bewerbungsfrist
28. August 2024

Sind Sie eine offene und kommunikative Person, der die Kinder am Herzen liegen? Zudem schätzen Sie eine vielseitige und eigenverantwortliche Arbeit mit weitem Gestaltungsraum? Dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Aufgabenbeschreibung

  • vielseitige Arbeit mit Kindern und Familien in der Region Senftenberg
  • Auseinandersetzen mit Lebens- und Glaubensfragen von Kindern
  • Fortführung und Weiterentwicklung von Christenlehre, Projekten und Rüsten/Freizeiten
  • Mitwirken an Familiengottesdiensten und Festen im Kirchenjahr
  • Aufbau neuer Angebote für Kinder und Familien
  • Vernetzung von Mitarbeitenden, Kirchengemeinden und kommunalen Einrichtungen.

 

Voraussetzungen

  • Offenheit und Kommunikationsfreude
  • Fähigkeit, Kinder für Glaubensthemen zu begeistern
  • selbstverantwortliches und selbstorganisiertes Arbeiten, ausgeprägtes Teamdenken
  • abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin oder Gemeindepädagoge bzw. Diakonin oder Diakon (FS/FH) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • bei einem fehlenden theologischen bzw. pädagogischen Abschluss, die Bereitschaft, die Anstellungsvoraussetzungen über berufsbegleitende Qualifikationen zu erwerben
  • Führerschein B mit eigenem PKW
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK

Wir bieten

  • Vollzeitstelle mit Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit, die Arbeit im Team der sich gründenden Regionalkirchengemeinde mitzugestalten
  • Fachberatung, Möglichkeiten zur Weiterbildung, Dienstbesprechungen und Konvente
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV EKBO
  • Leben und Arbeiten im Herzen des Senftenberger Seenlands mit allen Vorteilen einer Kreisstadt (Grundschulen, weiterführende Schulen, Musikschule, Krankenhaus sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung durch Bahn und Autobahn in einer landschaftlich einmaligen Region)
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

Stellenumfang und Vergütung:

  • Der Stellenumfang beträgt 100 % Regelarbeitszeit.
  • Die Stelle ist unbefristet.
  • Die Vergütung und Zusatzversorgung erfolgt nach TV-EKBO.
  • Bei einer gemeinsamen Bewerbung von zwei Personen für die Arbeit mit Kindern und Familien ist der Zuschnitt der Stelle verhandelbar.
  • Zur Einstellung ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

Downloads