Stefan Wenzel

Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz des Landes Niedersachsen, MdL, Dipl.-Ing. Agrarökonomie, 1. Stellvertreter des Synodalen Henning Schulze-Drude
Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers

Ausbildung / Studium
1982 - 1983 Landwirtschaftliches Praktikum
1983 - 1991 Studium der Agrarwissenschaften

Abschluss Ausbildung / Studium
1991 Dipl.-Ing. (Agrarökonomie)

Beruflicher Werdegang
ca. 2 Jahre Beschäftigung in Land- und Forstwirtschaft
ca. 10 Jahre Gesellschafter eines Groß- und Einzelhandels
ca. 5 Jahre Fraktionsgeschäftsführer (Landkreis Göttingen)
ca. 3 Jahre Verkehrsreferent (Landtagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN)
Seit 1998 Abgeordneter im Landtag Niedersachsen
2004 - 2013 Vorsitzender der Landtagsfraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN
Seit 2013 Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz des Landes Niedersachsen