zur Stellenbörse

Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d)

Veröffentlicht am 06. August 2022

Arbeitsort
Handwerkerstraße 27, 58638 Iserlohn
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Befristung
unbefristet
Ende der Bewerbungsfrist
06. September 2022

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Was Sie tun

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Erste-Hilfe-Lehrgängen
  • Pflege und Wartung des Ausbildungsmaterials
  • Mitwirkung bei der Kundenbindung
  • Vor- und Nachbereitung abrechnungsrelevanter Kursunterlagen

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Lehrkraftqualifizierung zum Erste-Hilfe-Trainer (m/w/d)
  • Affinität zum Thema Gesundheit, Medizin und Erste-Hilfe
  • hohe Motivation und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige, strukturierte, loyale und transparente Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende

Unsere Leistungen

  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Anerkennung von Vordienstzeiten
  • 13. Monatsgehalt
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung