zur Stellenbörse

Pfarrsekretärin/Pfarrsekretär

Veröffentlicht am 19. Juni 2024

Arbeitsort
Brennerstraße 30, 31737 Rinteln
Bundesland
Niedersachsen
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
01. September 2024
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
31. Juli 2024

In den Ev.-luth. Kirchengemeinden St. Nikolai Rinteln und Krankenhagen ist für das gemeinsame Gemeindebüro in der Rintelner Altstadt zum 1. September 2024 die Stelle einer Pfarrsekretärin / eines Pfarrsekretärs im Umfang von insgesamt 15 Wochenstunden unbefristet zu besetzen.

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

  • Allgemeine Verwaltungs- und Koordinationsaufgaben (z. B. Korrespondenz, Telefon, Post, Mailkommunikation, Terminkoordination, EDV-gestützte Gemeindegliederverwaltung, Archiv)
  • Kassenwesen und Abrechnung inkl. Bankgänge
  • Mitarbeit bei der Organisation von Gemeindeveranstaltungen, Raumbelegung und Gemeindebriefverteilung
  • Verwaltungstechnische Vor- und Nachbereitung von Gottesdiensten, Amtshandlungen und Veranstaltungen
  • Ansprechpartner für Pastor, Kirchenvorstände, Gemeindemitglieder sowie Besucher/innen und Gäste des Pfarrbüros
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freundliches, sicheres und zugewandtes Auftreten
  • Diskretion, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kreativität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit, eigenständig und strukturiert zu arbeiten
  • Berufserfahrung als Sekretär/in oder in vergleichbaren Berufen (Verwaltungskraft, Bürokauffachkraft, Sachbearbeitende)
  • fundierte EDV-Kenntnisse in den einschlägigen Computer-Programmen MS-Office sowie die Bereitschaft sich in kirchliche EDV-Programme einzuarbeiten
  • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Motivation, die aus dem Glauben kommt
  • Die Tätigkeit als Pfarramtssekretär/in ist mit einer besonderen Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist oder die Mitgliedschaft in einer Gemeinde, die der internationalen Konferenz Christlicher Gemeinden im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers angehört, für die Mitarbeit voraus.

Wir bieten Ihnen

  • ein gut ausgestattetes Pfarrbüro sowie eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eine Vergütung entsprechend Entgeltgruppe 5 TV-L
  • Jahressonderzahlung
  • tariflichen Urlaubsanspruch
  • kirchliche Zusatzversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten