Religiöse Bildungsbiografien ermöglichen

Eine Richtungsanzeige der EKD für die Vernetzung evangelischer Bildung

Ob Kindergärten, Religionsunterricht, Jugend- und Konfirmandenarbeit oder Erwachsenenbildung und Angebote für Senioren; die evangelische Bildungsarbeit in Deutschland ist breit gefächert. Sie wendet sich an Menschen aller Altersgruppen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und prägt deren Bildungsbiografien mit. 

Dieser Text wirbt dafür, religiöse Bildungsprozesse individueller und auf die gesamte Lebensspanne hin auszurichten. Er spricht sich dafür aus, die verschiedenen Handlungsfelder evangelischer Bildungsarbeit stärker miteinander zu vernetzen. So sollen Menschen besser darin unterstützt werden, der Religiosität in ihrer Biografie einen Platz zu geben. 

Religiöse Bildung uneigennütziger, mutiger und experimenteller gestalten

Um religiöse Bildungsbiografien zu ermöglichen, ist es wichtig, Menschen in ihrer Vielfalt und ihrer individuellen Lebenssituation wahrzunehmen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Nur so kann religiöse Bildung über den Rahmen einzelner Handlungsfelder hinauswachsen und zugleich uneigennütziger, mutiger und experimenteller werden. 

Der Text schließt mit einer Reihe an Prüffragen, mit deren Hilfe Akteurinnen und Akteure in der evangelischen Bildungsarbeit reflektieren können, ob und in welchem Maße sie die biografische Perspektive bereits berücksichtigen. 

Für wen ist dieses Heft? 

Angesprochen sind alle, die die evangelische Bildungsarbeit steuern, reflektieren und weiterentwickeln. 

  • Akteurinnen und Akteure in der evangelischen Bildungsarbeit
  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Bildungseinrichtungen
  • Kirchengemeinden 

ub

Publikationsteaser - Bildungsbiografien

Religiöse Bildungsbiografien ermöglichen

Die evangelische Bildungsarbeit in Deutschland ist breit gefächert. Sie wendet sich an Menschen aller Altersgruppen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und prägt deren Bildungsbiografien mit. 

Dieser Text wirbt dafür, die verschiedenen Handlungsfelder religiöser Bildung stärker zu vernetzen und individueller auf die verschiedenen Bedürfnisse und Erfahrungen der Menschen einzugehen. Auf diese Weise können Menschen durch mutigere und experimentellere Angebote dabei unterstützt werden, ihrem Glauben Gestalt zu geben.  

ISBN 978-3-374-07112-8
Preis 9,00 €

Bestellung über EVA GmbH bzw. Buchhandel