zur Stellenbörse

Pflegefachkräfte (m/w/d), Krankenpflegehelfer (m/w/d), Altenpflegehelfer (m/w/d)

Veröffentlicht am 24. Oktober 2020

Arbeitsort
Burgstraße 94, 53177 Bonn
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen – in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Wir bieten Ihnen zusätzlich 1000 € Starter-Prämie und/oder 2000 € Umzugs-Prämie nach erfolgreicher Beendigung der Probezeit / anteilig (nach Stundenumfang).

Was Sie tun

  • verantwortliche Pflege und Versorgung von pflegebedürftigen Menschen
  • sachgerechte Führung der Pflegedokumentation einschließlich der Leistungserfassung
  • Beratung und Information zu pflegebegleitenden Maßnahmen

Was Sie mitbringen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf (1-jährig oder 3-jährig)
  • Führerschein der Klasse B
  • Zuverlässigkeit und Teamgeist

Unsere Leistungen

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • 13. Monatsgehalt
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung