zur Stellenbörse

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Offenen Ganztag

Veröffentlicht am 02. März 2024

Arbeitsort
Am Derkmannsstück 29, 58239 Schwerte
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Befristung
befristet
Dienstbeginn
01. August 2024

Na klar, freiwilliges Engagement lohnt sich. Ganz gleich, ob Sie Lebenserfahrung hinzugewinnen oder an andere weitergeben möchten: Sich neuen, sinnvollen Aufgaben zu widmen, braucht immer etwas Mut und die Offenheit, sich auf Unbekanntes einzulassen. Umso wertvoller ist das, was Sie zurückbekommen. Mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern engagieren Sie sich für andere Menschen und lernen gleichzeitig sich selbst noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie eine lebenswerte Gesellschaft aktiv mit. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Pflegeangebote, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Perspektiven und wie wir arbeiten: johanniter.de/karriere

Das erwartet Sie

Das zählt dazu:

  • Das FSJ findet an einer unserer OGS-Standorte in Schwerte statt (Ev. Grundschule Ergste, Heideschule, Friedrich-Kayser-Schule, Lenningskampschule, Reichshofschule).
  • Gestaltung der Frühbetreuung vor dem Unterricht
  • Begleitung des Schulunterrichts am Vormittag
  • Hilfe bei der Ausgabe des täglichen Mittagessens an die Kinder
  • wertvolle Unterstützung bei der Hausaufgaben- und Lernzeitenbetreuung
  • Ideen und persönliche Fähigkeiten in der Ausgestaltung des OGS Alltags und von AGs am Nachmittag einbringen

 

Das bieten wir:

  • Drei Fachlehrgänge zum Freiwilligendienst, sowie die Ausbildung Kita-BegleiterIn und JugendgruppenleiterIn – alle in unserer eigenen Akademie in Münster mit Hotelbetrieb
  • eine Einarbeitung unter pädagogischer Anleitung
  • eine volle Integration ins Team mit Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen und pädagogischen Tagen der Einrichtung
  • eine langfristige Dienst- und Urlaubsplanung für eine gute Life-Balance
  • genügend Freiraum und Unterstützung um persönliche Fähigkeiten einzubringen
  • eine Orientierung für das spätere Studien- und/oder Berufsleben
  • eine Freiwilligendiensttutorin, die bei allen Anliegen unterstützen wird

Das zeichnet Sie aus

  • Interesse an einer sinnstiftenden Aufgabe
  • Lust auf ein Jahr voller neuer Dinge
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir Ihnen

  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Taschengeld
  • pädagogische Begleitung
  • Mitarbeitendenfeste
  • 25 Seminartage
  • zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Fachberatung
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr


Ihr Einsatzort
Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet erstreckt sich über die Städte Dortmund, Hamm und den Kreis Unna. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Dortmund. Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet beschäftigt zurzeit mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 420 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. die ambulante Pflege, die Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste, der Rettungsdienst, die Motorradstaffel, der Hausnotruf, Kindertageseinrichtungen, die offene Ganztagsschule, die Johanniter-Jugend, das Ferienprogramm Lilalu und der Schulsanitätsdienst.


Das sollten Sie noch wissen

Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

  


Einsatzort: Schwerte
Gehaltsinformation: AVR DWBO Anlage Johanniter
Besetzungsdatum: 01.08.2024
Art der Anstellung: Vollzeit
Stundenumfang: 40 Wochenstunden
Befristung: befristet
Stellen-ID: J000008135