Online-Angebote aus den Landeskirchen

Herbststimmung im Luthergarten mit 'Himmelskreuz' in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) am 16.10.2018.
  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • Evangelische Landeskirche in Baden
    • HIer finden Sie die Themenseite „Kirche begleitet“ der Evangelischen Landeskirche in Baden mit vielen Informationen und Tipps.
       
    • Auch auf dem Gebiet der ekiba finden wegen der Coronakrise keine Gottesdienste mehr statt. Auf dieser Seite veröffentlicht die Landeskirche digitale und andere Angebote, aus den Gemeinden, aus Hörfunk und TV, für Kinder, Jugendliche Eltern und Senioren, die Sie in dieser schweren Zeit begleiten sollen. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.  
    • Die geistlichen Rundfunkandgebote der badischen Landeskirche, die SWR1 BW Anstöße und die SWR4 BW Morgengedanken, findet man auf der Website des Südwestdeutschen Rundfunks zum Nachhören.
    • Zwei weitere Podcast der Landeskirche bieten Zitate, Weisheiten und Denkanstöße für den Alltag: die SWR3 Worte und die SWR3 Gedanken.
    • Hier können Sie Gottesdienste im Königsfelder Kirchensaal verfolgen: Gottesdienstübertragungen der Ev. Gesamtgemeinde Königsfeld.
      Samstag, 19:00 Uhr: Singstunde (Liedgottesdienst),
      Sonntag, 10:00 Uhr: Gottesdienst mit Predigt„ 
  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
    • Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern hat eine Themenseite „Kirche von zu Hause“ mit Tipps und Angeboten zusammegestellt.
       
    • Gottesdienste und Andachten zu Hause: Auf der neuen Internetseite der Bayerischen Landeskirche corona.bayern-evangelisch.de finden Sie alle Informationen und Impulse für das Kirchliche Leben in Zeiten der Einschränkungen durch das Kontaktverbot.

      Weitere Angebote:
       
    • Der Bayerische Rundfunk sendet jeden Sonntag um 10:32 Uhr in Bayern 1 die halbstündige Evangelische Morgenfeier. Jeweils ab etwa 11 Uhr ist die Morgenfeier auch in der Mediathek des BR zum Nachhören verfügbar.
       
    • Das Bayerische Fernsehen überträgt am 11. April von 22.00-23.00 Uhr die Feier der Osternacht aus Bad Reichenhall, mit Regionalbischof Christian Kopp als Prediger. Auch dieser Gottesdienst ist nach Abschluss in der BR-Mediathek verfügbar.
       
    • Wöchentliche Hör-Andachten gibt es auch auf der Internetseite der Landeskirche. Das Sonntagsplatt bietet eine Übersicht über religiöse Beiträge in den bayerischen Privatradios.

      Angebote aus den Gemeinden
       
    • St. Matthäus Gemeinde in Augsburg bietet digitale Gottesdienste im Livestream an. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
    • Hier finden Sie die Themenseite mit aktuellen Informationen und Angeboten der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

      Weitere Angebote:
    • Der Berliner Dom bietet täglich ein geistliches Angebot: „Andacht des Tages“.   facebook Unsere Dompredigerin oder einer unserer Domprediger sprechen zu Ihnen im täglichen Wechsel um 12:00 Uhr. Begleitet wird die Andacht von Orgelmusik, gespielt von Domorganist Andreas Sieling. 
      Jeden Sonntag findet 10:00 Uhr ein Online-Gottesdienst statt.

    • Die Kirchengemeinde Erkner stellt die wöchentlichen Predigten als mp3-Datei zum Dowload bereit: Predigten aus Erkner 
       

    • Die Krankenhausseelsorge, Kirchliche Telefonseelsorge und Notfallseelsorge der EKBO haben zusammen ein Corona-Seelsorgetelefon ins Leben gerufen. Die kirchliche Telefonseelsorge plant außerdem, angesichts der Coronakrise ihr Angebot auszuweiten.
       
    • Einen Überblick über die Angebote der Landeskirche (und darüber hinaus) finden Sie hier:
      https://www.ekbo.de/themen/kirche-im-digitalen-raum.html
       
  • Evangelisch-Lutherische Landeskirche in Braunschweig
    • Digitale Angebote aus der Landeskirche
      Angesichts der Corona-Krise ist die direkte Gemeinschaft von Menschen in Kirchengebäuden und Gemeindehäusern unmöglich geworden. Alternativ dazu können heute digitale Möglichkeiten genutzt werden. Beispiele aus der Landeskirche Braunschweig verzeichnet diese Seite.

    • Sonn- und Feiertagsgottesdienste sowie tägliche Impulse aus dem Pfarrverband Schöppenstedt Süd lassen sich über die Homepage Kirchepunktwir.de finden

    • Kurze Videoandachten gibt es unter http://www.kirche-in-elbe.de/predigten/videopredigten.html 
       
    • Worte für alle Tage gibt es aus dem Braunschweiger Dom. Für jeden Tag ein Kapitel aus der Bibel. Von vorne an. Ausgelegt von der Dompredigerin Cornelia Götz

     
     

  • Bremische Evangelische Kirche
    • Alle Angebote und Informationen der Bremischen Evangelische Kirche finden Sie auf der Themenseite.
       
    • Die  Corona-Hotline der Bremischen Evangelischen Kirche 
      Wie laufen Trauerfeiern jetzt ab? Wo bekomme ich Hilfe? Und: Wie kann ich ehrenamtlich helfen? Die Bremische Evangelische Kirche hat dafür eine neue Hotline eingerichtet. Rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich von Montag bis Freitag zwischen neun und 18 Uhr um die Anrufenden.

      Weitere Angebote:
    • Kindergottesdienst auf YouTube von Pastorin Hannah Sophie Detken


     

  • Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers

    Zur Infoseite der Ev.-Lutherischen Landeskirche Hannovers #KIRCHEZUHAUSE: Kirchliches Leben in einer Ausnahmesituation mit allen Angeboten und Informationen.

    • Das Michaeliskloster Hildesheim sammelt und bündelt und entwickelt, so dass das geistliche und religiöse Leben weitergeht, auch wenn Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Eine erste Zusammenfassung können Sie als PDF runterladen.
    • Podcast, YouTube-Kanal, Seelsorge und ein Einkaufsdienst. In Nordhorn ist man bestens gerüstet für die Zwischenzeit unter https://lutherisch-in-nordhorn.de/blog/49673 
    • Einen Überblick über die Angebote der Landeskirche gibt es unter http://www.kirchezuhause.de 
       
    • Bursfelder Abendgebet „in den  Häusern“ Beten! – so lautet das Bursfelder Jahresthema für 2020. Als sich das Geitstliche Zentrum Kloster Burfelde für dieses Thema entschieden hat, konnten sie noch nicht ahnen, wie sich unsere Welt ändern würde: "Wir konnten nicht ahnen, wie wichtig in diesem Jahr das Beten werden würde.Wir laden ein, das seit so langer Zeit geübte Abendgebet aus der Klosterkirche in die Häuser zu tragen: In der gewohnten „Bursfelder Form“."
      Für jeden Abend in den kommenden Wochen wird ein Mensch oder ein Haushalt verbindlich verantwortlich dafür sein, dass das Abendgebet an einem bestimmten Tag um 18 Uhr auf jeden Fall stattfindet. Alle anderen sind eingeladen, sich in ihren Häusern dem Gebet anzuschließen. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.kloster-bursfelde.de/BETEN/Abendgebet-verbindlich--bernehmen
      Kloster Bursfelde – Ein Bursfelder Abendgebet verbindlich zu Hause beten... wie geht das?
       
    • Das Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde gibt auf seiner Homepage Anregungen für das individuelle Beten und Meditieren zuhause. Vertraute Texte können zum Beten helfen: Das Vaterunser, das Glaubensbekenntnis, bekannte oder unbekannte Bibeltexte, Lieder aus dem Gesangbuch. Auf der Homepage finden sich verschiedene mögliche Zugangsweisen und praktische Hinweise für das persönliche Gebet zuhause. So kann vielleicht trotz allem, was uns jetzt genommen ist, Neues und Wertvolles entstehen.
  • Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
    • Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat eine Themenseite zu Corona: Glaube, Seelsorge, Tipps und Informatiionen zusammengestellt.
       
    • Materialien für Gemeinden
      Hier stehen Ihnen Vorlagen für Andachten, Predigten und Gottesdienste, insbesondere für die Osterfeiertage, aber auch für den Unterricht bzw. Hauskreise oder für Gemeindebriefe zum Download zur Verfügung. Sie finden hier ebenso zahlreiche Gebete zu vielen Anlässen und umfangreiches Material zur Coronakrise. www.gottkontakt.de

      Weitere Angebote:
       
    • Die Evangelische Erwachenenbildung Worms-Wonnegau stellt wöchentlich jeden Freitag einen interessanten Bildungsimpuls online für all diejenigen, denen Vortrags- und Studienfahrt-Angebote zur Zeit verwehrt sind:

      http://www.eeb-worms.de/Evangelischer-Bildungsimpuls/

      • Darunter sind Angebote wie:
      •  „Bible Lettering und Bible Journaling“– damit zu Hause keine Langeweile aufkommt:
      • Aus gutem Grund feiern Christinnen und Christen seit zwei Jahrtausenden gemeinschaftlich Gottesdienste: Gott loben, das Leben an seinem Wort ausrichten, Segen erfahren, Gemeinschaft leben…
        Manches geht in diesen Zeiten nicht so wie gewohnt. Pfarrer Ingo Schütz aber will deswegen nicht auf Gottesdienst verzichten: „Wir wollen unsere Gottesdienste nicht ausfallen lassen, sondern dazu einladen, sie auf neue Weise zu feiern“.
        Dazu gibt es ab diesem Sonntag 22.3. in Bad Vilbel zur vertrauten Gottesdienstzeit 10.30 Uhr ein digitales Angebot: 20 Minuten mit Musik, biblischem Wort, einer kurzen Ansprache, Gebet und Segen.
        Den Anfang macht an diesem Sonntag Pfarrer Dr. Klaus Neumeier zusammen mit den Musikern Thorsten Mebus und Joy Hinkel. „Wir möchten gerne die Mitglieder unserer Gemeinde und alle anderen Interessierten einladen, als digitale Gemeinde mit uns Gott zu feiern und auf ihn zu hören“ so Klaus Neumeier. Die Andacht ist deutlich kürzer als ein üblicher Sonntagsgottesdienst und trägt damit eher kürzeren digitalen Sehgewohnheiten Rechnung. Im Mittelpunkt der Andacht am kommenden Sonntag wird ein mutmachendes Pauluswort stehen: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Timotheus 1,7)

         
        Die Andacht kann über den Youtube-Kanal der Kirchengemeinde live um 10.30 Uhr verfolgt werden unter „youtube.de/christuskirchengem“ und auch über die Facebookseite der Christuskirchengemeinde Bad Vilbel. Kurz nach Beendigung der Übertragung wird sie zum späteren Anschauen auf die Homepage der Christuskirchengemeinde verlinkt und ist dann abrufbar unter www.ckbv.de 
         
        Die Andacht am Sonntag, den 29. März wird Pfarrer Ingo Schütz zur selben Uhrzeit um 10.30 Uhr leiten.
         

      • Mittagsgebet, jeden Werktag um 12 Uhr aus Lich.
         

      • Die Wormser Friedrichsgemeinde bietet an jedem Sonn- und Feiertag eine Gottesdienst zum Mitlesen, Mitbeten und Mitsingen (incl. Choralbegleitung),
        jeden Mittwoch einen "Lichtblick der Woche" und dreimal wöchentlich eine Seelsorgesprechstunde am Telefon.
         

      • Die Evangelische Erwachenenbildung Worms-Wonnegau stellt wöchentlich jeden Freitag einen interessanten Bildungsimpuls online für all diejenigen, denen Vortrags- und Studienfahrt-Angebote zur Zeit verwehrt sind.
         

    • „Licht der Hoffnung“ - Wir halten uns fern und sind füreinander da.
      In diesen Tagen der notwendigen Isolation ist es besonders wichtig, Gemeinschaft im Glauben zu leben. Dies ist auch weiterhin möglich. Je mehr Gemeinden sich anschließen, desto heller scheint das Licht der Hoffnung – in der Welt, für die Welt. Täglich 19 Uhr, Kerze, Fenster, Kirchenglocken, freies Gebet, Vaterunser. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite.

       
  • Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

    Hier finden Sie die Angebote der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

    „Kirche von zu Hause: Glaube und Gemeinde leben“
    Themenseite der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck mit einer Übersicht zu den Angeboten.

    ekkw.de-Gottesdienste

    Jeden Sonntag um 9 Uhr und zu den Festtagen auf der Facebook-Fanseite und auf dem YouTube-Kanal der Landeskirche.

    ekkw.de-Gebetswand
    Interaktive Gebetswand für alle Menschen, die die Internetseite der Landeskirche besuchen.

    ekkw.de-Podcast „Wort zum Tag“
    Tägliches Audio-Angebot der Landeskirche; Kurzandachten – gesprochen von Pfarrerinne und Pfarrern (demnächst auch als Telefonabruf möglich)

    Facebook-Gruppe der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

    Im sozialen Netzwerk Facebook gibt es eine Gruppe, in der Mitglieder des Netzwerks (Kirchenmitglieder, Engagierte, Pfarrerinnen- und Pfarrer) miteinander Anregungen und Aktionen im Internet angesichts der Corona-Krise teilen. Dort finden sich viele weitere Ideen aus unserer Landeskirche. Die Gruppe ist offen für alle Interessierten.
     

    Angebote aus den Gemeinden (Auswahl):

  • Lippische Landeskirche

     

  • Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
    • Die EKMD sammelt auf ihrer Themenseite alle Informationen zu Gottesdiensten und Andachten im TV, OnlineKirche und gibt viele weiter nützliche Tipps. 
  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
    • Hier gibt es einen Überblick der Landeskirche  zu Gottesdienstes und Internet-Plattformen für Gebet und Seelsorge.
       
    • Weitere Informationen und Angebote finden Sie auf der Startseite unter: www.nordkirche.de
       
    • Kostenlose Seelsorge-Hotline der Landeskirche
      Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) bietet eine kostenlose Seelsorge-Hotline für alle Menschen an, die unter den Folgen der Corona-Krise leiden. Unter der Nummer 0800 4540106 sind bis auf Weiteres täglich von 14 bis 18 Uhr ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger der Nordkirche erreichbar. Menschen, die beispielsweise unter emotionalen und psychischen Belastungen oder sozialer Isolation leiden, sowie kranke und alte Menschen, die seelsorgerliche Begleitung brauchen, können sich an die Seelsorgerinnen und Seelsorger wenden. 
       
    • Tägliche Abendandacht um 18 Uhr aus der Kirchengemeinde Leck
    • Der Gottesdienste auf YouTube vom vergangenen Sonntag aus der Nordkirche.
    • Die Fachstelle Männerarbeite der Nordkirche lädt ein:
      Jeden Sonntag, 10.00 Uhr: Zoom –Gottesdienst - online und interaktiv
      Um mitzumachen benötign Sie einen Internetzugang und idealerweise ein Gerät mit Mikrofon und Kamera (Laptop oder Handy). Der Gottesdienst dauert eine Stunde und enthält Lesungen, Gebetszeiten, die Predigt und persönlichen Austausch in Kleingruppen.
      Moderation: Joerg Urbschat
      Musik und Liturgisches: Henning Ernst
      Predigt: Ralf Schlenker
      Auf dem YouTube Kanal „Theos Welt“ gibt es ein Anleitungsvideo für die Benutzung und die ersten Schritte von Zoom. Hier ist der Link dafür: https://www.youtube.com/watch?v=obkX9GYdcgg
      Für den Gottesdienst sind folgende Links und Passwörter nötig.
      https://zoom.us/j/6754359651?pwd=bythTk13Q3Mzd1p2UnFMR2FoRitTQT09
      Meeting-ID: 675 435 9651
      Passwort: Nordkirche
      (Meeting ID und Passwort bleiben bis auf weiteres für alle Online Gottesdienste gleich)
       


     

  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg
    • Die oldenburgische Kirche veröffentlicht auf ihrer Themenseite Informationen, Tipps sowie aktuelle Angebote und Aktivitäten.
       
    • Kirche Oldenburg hilft
      Die Landeskirche Oldenburg hat eine Onlineplattform entwickelt auf der sich Hilfesuchende und Hilfsangebote Bietende vernetzen können: www.kirche-oldenburg-hilft.de
  • Evangelische Kirche der Pfalz

    Hier finden Sie Angebote der Evangelischen Kirche der Pfalz und deren Gemeinden.
     

    • Glocken rufen ökumenisch zum Gebet
      Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten in den Gemeinden die Kirchenglocken. Die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer laden Christen dazu ein, einen Moment innezuhalten und sich im Gebet mit den Erkrankten und Besorgten, den Ärztinnen und Ärzten sowie Pflegenden, aber auch mit allen zu verbinden, die für Sicherheit und Versorgung da sind.
       
    • Auf der Plattform www.webkirche.com werden Sonntags um 10:00 Uhr Online-Gottesdienste angeboten. Weitere Informationen unter www.webkirche.com. 
       
    • Die evangelische Kirchengemeinde Maxdorf bietet täglich ab 18 Uhr den "erMUTiger" an.
      An den Sonntagen ab 10 Uhr gibt es den Gottesdienst für daheim.
  • Evangelisch-reformierte Kirche
    • Die Themenseite der Evangelisch-reformierten Kirche beinhaltet: Tipps - Gottesdienste - Ideen - Gebete - Andachten.
       
    • Geistliche Inhalte per App gibt es über www.fromapp.org. Die App lädt ein zur Spurensuche, zu Überraschungen und Selbstfindungen, bietet Gedanken zur Reformation vor 500 Jahren und vieles mehr. 
  • Evangelische Kirche im Rheinland
    • Die Evangelische Kirche im Rheinland hat eine Themenseite zusammengestellt, auf der Sie alle aktuellen Informationen und Tipps finden können.

      Einzelne Hinweise aus der Landeskirche:
       
    • Auf www.ekir.de können Menschen seit letzten Sonntag, 22. März 2020, an jeden Sonntag einen Gottesdienst aus einer Gemeinde der Evangelischen Kirche im Rheinland mitfeiern. Sie sind dabei mit all denjenigen verbunden, die ebenfalls vor dem Bildschirm, Handy oder Tablet sitzen. 
    • In der Ideenbörse der EKiR können Anrgeungen und Tipps zur Organisation in Kirchengemeinden, Gottesdienste in anderer Form oder Gebete, die die aktuelle Situation in Zeiten des Coronavirus aufgeifen, und viele weitere Ideen geteilt werden. 
    • Viele Gemeinden in der Evangelischen Kirche im Rheinland feiern nun ihre Gottesdienste online. Einen Überblick, der fortlaufend aktualisiert wird, gibt die Website: www.ekir.de/url/oVz
  • Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen
    • Auf einer Sonderseite haben wir zusammengestellt (und ergänzen regelmäßig), wie kirchliches Leben und Gemeinschaft in der aktuellen Zeit funktionieren kann und welche Angebote es in den Kirchgemeinden unserer Landeskirche aktuell gibt.
       
    • Auf der Seite der Frauenkirche Dresden werden Sie eingeladen, alle paar Tage neue Videobotschaften zu sehen. www.frauenkirche-dresden.de
  • Evangelische Kirche von Westfalen
    • Westfalenweit verbunden - Online-Angebote aus der EKvW finden Sie gesammelt auf der Themenseite
    • Jeden Tag erscheint auf der Startseite, bei Facebook und Instagram ein Bibelwort mit einer kurzen Auslegung
    • Wohnzimmergottesdienst der Creative Kirche 
      Wir sind getrennt – aber sind nicht allein! Deswegen feiern wir ab Sonntag Gottesdienst jede/r aus dem eigenen Wohnzimmer: die Mitwirkenden und die Gemeinde! 
      „Eigentlich war alles anders gedacht, aber wir wollen die Situation positiv sehen. Einen Gottesdienst im Format einer Videokonferenz hatte ich jedenfalls vorher noch nicht“ freut sich Pfarrer Daniel Hobe auf den Versuch. 
      Der Gottesdienst wird ab jetzt immer Sonntags von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Creativen Kirche dem Facebook-Kanal der Creativen Kirche oder unter www.creative-kirche.de/wohnzimmergottesdienst abrufbar sein.  

      Das Projekt geht zunächst bis zum 19. April.
       

  • Evangelische Landeskirche in Württemberg
    • Obwohl die Corona-Epidemie persönliche Begegnungen derzeit nahezu unmöglich macht, möchte die Landeskirche weiterhin für die Menschen da sein. Auf Ihrer Homepage bietet sie drei Seiten für die Krisenzeit: Auf einer gibt sie Tipps und Hinweise zum Umgang mit dem Virus, auf einer zweiten bietet sie Geistliches für die Zeit ohne Gottesdienste an und auf einer dritten sammelt sie Ideen für ein Gemeindeleben während der Krise – ob per Brief, Telefon, Fernsehen oder Internet.


     

  • Auslandsgemeinden
  • Gottesdienste und Andachten aus evangelischen Gemeinden zum Ansehen auf Youtube

    HIer finden Sie eine Zusammenstellung von Gottesdiensten und Andachten aus den Gemeinden, die Sie jederzeit auf Youtube sehen und hören können.

    Zur Playlist of Youtube