Dr. Albert Christmann

Gesellschafter, vom Rat der EKD berufenes Mitglied der 13. Synode der EKD
Evangelische Kirche von Westfalen

Kurzbiografie

Ausbildung / Studium
1983 - 1988 Wirtschaftsingenieurwesen, Universität Karlsruhe
1988 - 1990 Promotion zum Dr. rer. pol.

Beruflicher Werdegang
1991 - 1994 Assistent Dr. Dr. h.c. Guido Sandler und Betriebswirtschaftliche Abteilung, Oetker-Gruppe
1994 - 1997 Abteilungsleiter Akquisitionsmanagement & Beteiligungscontrolling, Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG
1997 - 1999 Hauptabteilungsleiter Controlling, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
1999 - 2002 Kaufmännischer Geschäftsführer, Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG
2002 - 2013 Mitglied & später Sprecher der Geschäftsführung der Radeberger Gruppe KG
Seit 2010 Persönlich haftender Gesellschafter Dr. August Oetker KG
Seit 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Ehrenamtliche Tätigkeiten
Diverse Mentoring-Tätigkeiten junger Menschen, denen die Unterstützung durch die Eltern fehlt

Vertretungen

1. stellvertretendes Mitglied:
Friedhelm Wachs

2. stellvertretendes Mitglied:
Dr. Markus Voigt
Geschäftsführer